September 20, 2021

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

4 Amerikaner verlassen Afghanistan, Blingen kommt in Katar an

Vier Amerikaner konnten sicher abreisen Afghanistan In einer Anstrengung des Außenministeriums, indem die Landroute genutzt wird.

Ein hochrangiger Beamter des Außenministeriums sagte, alle vier seien in gutem Zustand und die Mitarbeiter der US-Botschaft seien bereit, sie am Montag willkommen zu heißen.

Dies ist das erste Mal seit dem Rückzug der Vereinigten Staaten Ende August, dass eine solche Route vom Außenministerium ermöglicht wird. Die im Juli und August per Flugzeug evakuierten 124.000 Menschen wurden aus Afghanistan ausgeflogen.

Nach Angaben des Außenministeriums wussten die Taliban, dass sich die Amerikaner auf die Grenze zubewegten und hielten sie nicht auf. Die Vereinigten Staaten haben den Aufenthaltsort der vier Amerikaner nicht veröffentlicht.

Als US-Außenminister Anthony Blingen in Doha, Katar, ankam, trafen er und Verteidigungsminister Lloyd Austin mit katarischen Führern zusammen und dankten dem Golfstaat für seine Hilfe für die Vereinigten Staaten. Die Massenluftfahrt für Amerikaner und das gefährdete Afghanistan bietet einen Transportpunkt und Unterstützung für Vertriebene.

In Masar-i-Sharif gibt es Viele Flüge Kongress- und NGO-Quellen sagen, dass US-Bürger und US-Amerikaner bereit seien, aus Afghanistan ausgewiesen zu werden, ihnen aber die Ausreise von den Taliban verweigert werde.

Das Regierungsministerium sagte Gruppen, die Afghanistan aus dem Mazar-e-Sharif evakuieren wollten, dass “in Mazar keine Menschen am Boden sind, wir keine Luftwaffen haben, wir haben keine Kontrolle über den Luftraum”. “Aber das Außenministerium sagt, die Taliban erfüllen ihr Versprechen, die Menschen aus Afghanistan zu befreien”, und die gesamte internationale Gemeinschaft konzentriert sich darauf, ob sie ihren Verpflichtungen nachkommen.”