Januar 27, 2023

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Amerikanischer Farmkonzern fordert Untersuchung wegen steigender Eierpreise

Die Verbraucherportfolios waren im vergangenen Jahr von der massiven Inflation in den USA betroffen.

Ein letztes Problem sind Eier, die laut dem Bureau of Labor Statistics im Dezember gegenüber dem Vorjahr um 138 % auf 4,25 USD pro Dutzend gestiegen sind.

Bauerngruppe lädt ein Federal Trade Commission (FTC) Um den Anstieg nach Anzeichen von Preistreiberei durch große weiße Firmen abzusuchen.

Verschiedene Gruppen, von Regulierungsbehörden bis hin zu Landwirten und Vertretern der Industrie, haben sich in den letzten Jahren oft über die Macht der großen Agrarunternehmen gestritten, Preise festzulegen und die Verbraucherpreise für Lebensmittel zu erhöhen.

SKY-HIGH EGG PREISE: Ein historischer Blick auf die Eierpreise seit 1980

Ein Käufer überprüft Eier, bevor er sie in einem Lebensmittelgeschäft in Glenview, Illinois, kauft. Grenzbeamte sehen angesichts steigender Preise und Inflation mehr Beschlagnahmungen von Eiern. (AP Photo/Nam Y. Huh/AP Newsroom)

Farm Action sagte am Donnerstag in einem Brief an die Vorsitzende der Federal Trade Commission, Lena Khan, dass die Kartellbehörde des Landes die Rekordgewinne des größten Eierunternehmens untersuchen sollte.

Dieser Eierproduzent ist Cal-Maine Foods, das 20 % des Eiereinzelhandels kontrolliert.

Vierteljährliche Verkäufe in Cal Maine Laut einem behördlichen Dokument stiegen die Bruttoeinnahmen um 110 % und die Bruttoeinnahmen um mehr als 600 % im Vergleich zum gleichen Quartal des vorangegangenen Geschäftsjahres.

Als Grund für die Rekordumsätze nannte das Unternehmen das landesweit reduzierte Angebot an Eiern aufgrund der Vogelgrippe, die die Preise in die Höhe trieb.

Die Eierpreise sind in einigen Bundesstaaten um mehr als 64 % gestiegen

Auch das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten (USDA) nannte einen Rekordausbruch der Vogelgrippe als Grund für den Preisanstieg.

Ungefähr 58 Millionen Hühner und Puten wurden gefunden Durch Vogelgrippe getötet Oder um die Ausbreitung des Virus seit Anfang 2022 zu kontrollieren, meistens im März und April, so das USDA.

Basil Musharbash sagte, dass die Eierproduktion in den Vereinigten Staaten im Oktober im Vergleich zum Vorjahr um etwa 5 % zurückgegangen sei und die Eierbestände im Dezember um 29 % im Vergleich zum Jahresbeginn zurückgegangen seien, was einen erheblichen Rückgang darstellt, aber möglicherweise nicht erklärt der Rekordpreisanstieg. , ein Anwalt bei Farm Action.

eier preise

Kartons mit Eiern werden am 8. Januar 2023 in Los Angeles, Kalifornien, in einem Supermarkt in den Kühlschrank gestellt. (Ich RYU/VCG über Getty Images/Getty Images)

Die US-Grenzbehörden melden eine Zunahme des Eierschmuggels

„Wir wollen, dass die FTC sich die Preise ansieht und feststellt, ob die Verbraucher Preistreiberei betreiben“, sagte Musharbash.

Schleife Schutz anders Sie ändern sich Rückgeld %
Ruhe CAL-MAINE FOODS INC. 54.67 -1.05 -1,88 %

Cal Maine sagte in einer Erklärung gegenüber Reuters, dass höhere Produktionskosten ebenfalls ein Faktor für den Preisanstieg waren.

Der American Egg Council, eine Eiervermarktungsgruppe, sagte in einer Erklärung, dass die Eierpreise eine Vielzahl von Faktoren widerspiegeln und dass die Großhandelspreise für Eier zu fallen beginnen.

FOX Business hat die FTC um einen Kommentar gebeten.