August 18, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Apple-Chiphersteller TSMC sagt, dass ein Krieg zwischen Taiwan und China alle verlieren wird

Ein Mann geht am Firmensitz in Hsinchu, Taiwan, am Logo von DSMC vorbei.

Sam Ye | AFP | Gute Bilder

Wenn China in Taiwan einmarschiert, „wird die fortschrittlichste Chipfabrik der Welt nicht funktionieren“, sagte TSMC-Vorsitzender Mark Liu in einem englischsprachigen Interview. Diese Woche mit CNN.

In einem undatierten Interview sagte Liu, dass das Werk des Chipherstellers nicht in der Lage sein würde zu arbeiten, wenn Taiwan von China angegriffen würde, da es auf globale Lieferketten angewiesen sei.

„Niemand kann gewaltsam die Kontrolle über DSMC übernehmen. Wenn Sie eine Militärmacht oder eine Invasion starten, werden Sie die DSMC-Fabrik funktionsunfähig machen“, sagte Liu. „Da es sich um eine hochmoderne Produktionsstätte handelt, ist sie auf Echtzeitkommunikation mit der Außenwelt angewiesen, mit Europa, mit Japan, mit den USA, von Materialien über Chemikalien, Ersatzteile, Engineering-Software und Diagnose. „

TSMC, der fortschrittlichste Chiphersteller der Welt, stellt Prozessoren für US-Unternehmen her, darunter Apfel Und Qualcomm. Es produziert Apples Chips der A-Serie und der M-Serie und hält mehr als 50 % des weltweiten Halbleiter-Foundry-Marktes.

Die Kommentare erfolgten inmitten der verschärften Spannungen zwischen China und Taiwan, wie die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, in den letzten Tagen sagte. Besucht die Insel.

„Der Krieg bringt keine Gewinner, alle verlieren“, sagte Liu.

Letzte Woche, das Repräsentantenhaus Hat den Chips and Science Act bestanden, das Anreize in Milliardenhöhe für den Bau von Chipfabriken auf amerikanischem Boden bereitstellt. Präsident Biden wird das Gesetz voraussichtlich am Dienstag unterzeichnen.

Unterstützer des Gesetzes sagen Die Bereitstellung effizienter und moderner Chips für die Verwendung in den USA ist für die nationale Sicherheit von entscheidender Bedeutung, wenn China in Taiwan einmarschiert oder die Herstellung von Chips auf andere Weise erschwert.

Siehe auch  Die Ukraine kritisiert erneut die Flugverbotszone der NATO, da die russischen Streitkräfte Nuklearanlagen beschlagnahmen

Die meisten Anreize des Gesetzentwurfs würden an amerikanische Unternehmen gehen IntelTSMC baut in Arizona eine Chipfabrik im Wert von 12 Milliarden US-Dollar, die von Subventionen profitieren könnte.

Liu verglich einen potenziellen Konflikt in Taiwan mit Russlands Aggression gegen die Ukraine und sagte, dass die beiden Konflikte zwar unterschiedlich seien, die wirtschaftlichen Auswirkungen auf andere Länder jedoch ähnlich seien. Er ermutigte die politischen Führer, zu versuchen, einen Krieg zu vermeiden.

„Der Krieg in der Ukraine ist für keine Seite gut, es ist ein Lose-Lose-Lose-Szenario“, sagte Liu.

Liu sagte, dies würde wirtschaftliche Turbulenzen für China, Taiwan und den Westen verursachen. TSMC verkauft Chips an verbraucherorientierte chinesische Unternehmen, die die Dienstleistungen des Unternehmens und die Lieferung fortschrittlicher Computerchips benötigen, sagte er.

„Wie können wir Krieg vermeiden? Wie können wir sicherstellen, dass der Motor der Weltwirtschaft weiter brummt, lasst uns einen fairen Wettbewerb haben“, sagte Liu.