Juli 18, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Astronauten auf der Internationalen Raumstation bereiten sich darauf vor, während eines bevorstehenden Weltraumspaziergangs Proben von Mikroorganismen zu sammeln, da sich der Abflug der Starliner-Besatzung verzögert

Astronauten auf der Internationalen Raumstation bereiten sich darauf vor, während eines bevorstehenden Weltraumspaziergangs Proben von Mikroorganismen zu sammeln, da sich der Abflug der Starliner-Besatzung verzögert

Zwei NASA-Astronauten werden am Donnerstag (13. Juni) die Internationale Raumstation (ISS) verlassen, und Sie können das Ereignis live verfolgen.

Die NASA-Astronauten Tracey Caldwell Dyson und Matthew Dominick werden am Donnerstag einen Weltraumspaziergang, eine sogenannte Extravehicular Activity (EVA), durchführen. Die Veranstaltung soll um 8 Uhr EST (1200 GMT) beginnen und etwa 6,5 ​​Stunden dauern.

Sie können es hier auf Space.com live verfolgen, mit freundlicher Genehmigung der NASA, oder Sie können es live verfolgen Über die Raumfahrtbehörde. Die Berichterstattung beginnt um 6:30 Uhr EST (1030 GMT). (Weitere Informationen zu Weltraumspaziergängen und ihrer Funktionsweise finden Sie auf unserer EVA-Referenzseite.)

Der NASA-Astronaut Woody Hoburg fährt auf dem Roboterarm Canadarm2, während er während eines Weltraumspaziergangs am 9. Juni 2023 eine rollende Solaranlage in Richtung der Fachwerkstruktur der Internationalen Raumstation ISS 257 Meilen (414 Kilometer) über dem Pazifischen Ozean manövriert. (Bildnachweis: NASA)

Während des Weltraumspaziergangs wird das Duo ein defektes Kommunikationsgerät, ein sogenanntes Radiofrequenz-Array, bergen. Dyson wird auch das Äußere der Raumstation untersuchen, um Proben zu sammeln und Mikroorganismen in Umgebungen mit extremer Schwerelosigkeit zu untersuchen.