Juli 18, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Berichten zufolge hat Samsung einen ehemaligen Apple-Siri-Direktor mit der Leitung seiner neuen KI-Abteilung beauftragt

Berichten zufolge hat Samsung einen ehemaligen Apple-Siri-Direktor mit der Leitung seiner neuen KI-Abteilung beauftragt

Während Samsung viele neue Funktionen eingeführt hat, die mit künstlicher Intelligenz arbeiten Galaxy S24 Anfang des Jahres erhielt der KI-gestützte digitale Sprachassistent Bixby nicht viel Aufmerksamkeit.

Einem neuen Bericht zufolge stellt Samsung einen ehemaligen Apple-Mitarbeiter ein, der für Siris Kontext- und Gesprächsbewusstsein verantwortlich ist, um ein neues KI-Team zu leiten.

Apple Siri soll das neu gegründete KI-Team von Samsung leiten

In den letzten Jahren scheint Bixby weiter hinter seine Konkurrenten Alexa, Google Assistant und Siri zurückgefallen zu sein. Samsung hat jedoch möglicherweise Pläne, Bixby und seine anderen KI-Bemühungen durch die Einstellung eines ehemaligen Apple-Mitarbeiters zu überarbeiten. entsprechend ein Bericht Von Mark Gurman, Bloombergs normalerweise zuverlässiger Korrespondent Samsung hat Murat Akbacak zum Leiter seiner neu gegründeten Einheit, dem North American Center for Artificial Intelligence, ernannt.

Das Profil von Murat Akbacak ist auf LinkedIn Er sagt, er arbeite immer noch bei Apple und sei Leiter der Konversations- und Kontext-KI bei Siri. Wenn Bloombergs Bericht jedoch zutrifft, könnte Akpacak seine Kündigungsfrist bei Apple absitzen. Anscheinend hat Samsung diese Woche intern diese Ankündigung gemacht, während Apple damit beschäftigt war, Apple Intelligence und alle seine neuen KI-Funktionen für iPadOS 18, iOS 18 und macOS Sequoia anzukündigen.

Berichten zufolge wird Samsung seine Teams in Toronto und Mountain View, Kalifornien, versammeln. Einem internen Memo zufolge hat Samsung diese beiden Teams zusammengelegt, um den Betrieb zu verbessern und die Effizienz zu steigern.

Testbericht zum Samsung Galaxy AI

Da KI ein aufregender neuer Trend ist, führen Unternehmen wie Apple und Samsung aggressiv neue KI-Funktionen und -Dienste in ihre Produkte ein.

Bei Apple war Akpacak verantwortlich für „Definieren und implementieren Sie die Strategie für Siri, den persönlichen digitalen Assistenten von Apple, mit Schwerpunkt auf Personalisierung, Kontext und Fortschritten in der Konversations- und Multimedia-KI.„Er kann diese umfassende Erfahrung einbringen, um Bixby und Galaxy AI auf dem Galaxy-Geräte-Ökosystem von Samsung zu verbessern.

Siehe auch  Wechseln Sie die Fans und machen Sie sich bereit für Kingdom Tears-Benachrichtigungen

Sehen Sie sich das Video unten an, um mehr über Galaxy AI zu erfahren.

Samsungs neuer Leiter ist ein Forscher für künstliche Intelligenz, der vor zehn Jahren bei Microsoft an Sprachassistenten gearbeitet hat. Hoffentlich kann es die KI-Bemühungen von Samsung im gesamten Ökosystem von Geräten und Diensten vorantreiben. Der effektive Einsatz von KI könnte für das südkoreanische Unternehmen im nächsten Jahrzehnt entscheidend sein.

Bildnachweis: Samsung