Mai 25, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

THESE ARE FOOTBALL HELMETS

Browns Rookies-Bericht: Vom Starren in den Schrank bis zum Tragen eines Helms – Terry Pluto

Berea, Ohio – Team Browns stellte am Freitag einige ihrer Junioren den Medien zur Verfügung. Es ist ein lustiger Tag, mit den Spielern zu sprechen, kurz nachdem sie zum ersten Mal den NFL-Umkleideraum betreten haben.

Betrachten Sie Martin Emerson, Drittrunden-Pick und bester Team-Pick im letzten Monat.

„Wann warst du zufällig in der NFL?“ Ich habe gefragt.

„Als ich mein Schließfach gesehen habe“, sagte der Verteidiger von Mississippi. „Er war dort mit all diesen anderen großartigen Spielern.“

Emerson hatte bereits Denzel Ward, einen Nordonia-Produzenten, der zu einem herausragenden Pro Bowl-Spieler wurde, eine SMS geschrieben. Emerson spielte in der SEC, die dem Farmsystem für die NFL ähnelt. Während seiner drei Jahre in Starkville, Mississippi, bildete er mehrere Ligateams in dieser Konferenz.

Er wusste, dass er rekrutiert werden würde. Aber trotzdem, Ihren Namen und Ihr Trikot im NFL-Schließfach zu sehen, ist für viele dieser Jungs ein Traum und ein Tag, den die meisten von ihnen nie vergessen werden.

Browns Neuling Malik Smith trägt seit der fünften Klasse keinen Footballhelm mehr.
Joshua Gunther, cleveland.com

Wie trägt man einen Helm?

Brown holte Malik Smith für das Wochenende als Test. Er ist der Bruder von Tyreke Smith, einem Defensivstar aus Ohio State, das war die fünfte Runde Wählen Sie aus Seattle. Sie gingen beide nach Cleveland Heights.

Malik Smith war ein Basketballspieler mit durchschnittlich 16,5 Punkten und 9,3 Rebounds in der High School. wurde rekrutiert von UNC-Asheville mit durchschnittlich nur 1,9 Punkten als Neuling. Später wechselte er zu Bryant und dann zu Fisk, wo er seinen Abschluss in Betriebswirtschaft machte. Basketball spielen nur als neuer Student.

Was ist mit Fußball?

„Nicht seit der fünften Klasse“, sagte Smith. „Ich habe seitdem keinen Helm mehr getragen. Sie haben mich gefragt, welche Größe ich für die Schulter- und Helmpolster haben möchte – ich weiß es nicht.“

Es gibt eine Geschichte von Basketballspielern, die in der NFL zu Tight Ends wurden. Dies ist die Route, die der 6-Fuß-4, 267-Pfund-Smith fahren möchte. Entdeckt von Brown am Ohio State Pro Day. Tyreke nährte den Fußballtraum seines Bruders und überzeugte die Buckeyes, Teil der Gruppe zu werden, die von Scouts überprüft wurde.

Siehe auch  Lakers vs Pelicans Endergebnis: Lakers ohne Leben werden von den Pelicans besiegt

Brown liebt seinen rohen, athletischen Stil. Es sieht in einem großartigen Zustand aus.

„Das ist alles neu für mich“, sagte Smith. „Sie gaben mir das Spielhandbuch und es sieht aus wie ein Haufen verschnörkelter Linien. Ich habe meinen Abschluss in Betriebswirtschaft von Fisk gemacht. Mein Bruder glaubt, dass ich es kann. Ich muss es versuchen.“

Es ist verfügbar

Cleveland Browns RB Jerome Ford hat auch Erfahrung in Spezialteams. Joshua Gunther, cleveland.com

Ich kann sie schlagen

Jerome Ford könnte mehr werden als nur ein Backup, auf das man zurückgreifen kann. Das wurde mir klar, als ich den Produzenten aus Cincinnati fragte, ob er in Special Teams spielen möchte.

Er sagte: „Ich habe es geschafft.“ „Liebe sie.“

tritt zurück?

„Das kann ich“, sagte er. „Aber ich laufe lieber mit voller Geschwindigkeit (wenn ich den Tritt abdecke) und schlage jemanden, der noch steht. Du hast ihn geohrfeigt.“

Er lachte.

Ich erinnere mich, dass Joshua Cribbs, Produzent aus Kent State, in der gleichen Position in die NFL eingetreten ist, nachdem er ein nicht eingezogener Free Agent war. Ford begann seine Karriere in Alabama.

„Ich bin ins Hinterzimmer gegangen, um zu rennen, weil ich dachte, ich wäre der Typ“, sagte Ford.

was ist passiert?

„Ich sah mich um und erkannte, dass ich nicht der Mann sein würde“, sagte er mit einem weiteren Lachen.

Wie Ohio ist Alabama die Fabrik der NFL. In zwei Jahren trug Ford den Ball 31 Mal für Alabama, durchschnittlich 4,9 Yards weit und erzielte drei TDs. Die kleine Stichprobengröße zeigte Talent. Seit Nick Saban Trainer wurde, boomt Alabama normalerweise mit großen RB-Interessenten.

Ford zog nach Cincinnati (was ihn in der High School stark rekrutierte) und wurde ein Star für die Bearcats. Als Debütant war er in Cover-Teams und trat als Kandidat auf. Im Jahr 2021 eilte er für 1.242 Yards (durchschnittlich 6,2 Yards) und 19 TDs. Es wurde ein Pick in der fünften Runde von Brown.

„Ich bekam gerade einen Haarschnitt (von einem Freund) bei mir zu Hause, als ich den Rekrutierungsanruf erhielt“, sagte Ford. „Ich werde tun, was sie wollen. … Ich kann den Ball fangen. Ich war ein Slot-Receiver in der High School. Spezialteams … Sie nennen es.“

Siehe auch  Jordan Paul packte und zog definitiv Ja Morants Knie; Ob er beabsichtigt, ihm zu schaden, ist nicht der Punkt
Job Nummer eins

David Bell sagt, die Hauptaufgabe des Empfängers sei es, den Ball zu fangen, und das hat bei Purdue gut funktioniert.
Joshua Gunther, cleveland.com

Eine andere Art von „Fang den Ball“-Empfänger?

2016 veranstalteten die Browns ein solches Medienevent für Anfänger. Ich verbrachte Zeit mit Richard Higgins. Es war ein Pick in der fünften Runde. er war der die vierte Das Team entwarf es in diesem Jahr.

„Was für ein Empfänger bist du?“ fragte Higgins.

„Ich bin ein Catch-the-Ball-Empfänger“, sagte er.

Higgins hat von seiner besten Seite gute Hände. Brown hofft, dass der drittplatzierte David Bale die gleichen Eigenschaften haben wird – auch wenn er nicht das perfekte NFL-Tempo hat.

„Für mich ist das Fangen des Balls unsere Hauptaufgabe“, sagte Bale, der in diesem Jahr bei Purdue der Top-Ten-Receiver war.

Die Statistiken von Bell im Jahr 2021 sind überwältigend. Er Sie fing 93 Pässe mit durchschnittlich 13,8 Yards. Er hatte große Spiele gegen gute Teams: Ohio State (11 Fänge, 102 Yards), Michigan State (11 Fänge, 217 Yards) und Iowa (11 Fänge, 240 Yards).

Mit diesen Zahlen würden Sie erwarten, dass es höher eingezogen wird.

„So sehe ich das nicht“, sagte Bell. „Gott hat mich in die perfekte Position gebracht. Brown hat ein tolles Laufspiel, ein tolles Passspiel.“

Da Amari Cooper der einzige etablierte Empfänger auf der Liste ist, ist es eine großartige Gelegenheit für den 6-Fuß-2-Empfänger, viel auf einmal zu spielen.

Es ist der Mann

Rookie Cade York sagte, er habe bereits einen Ausflug zu FirstEnergy für ein Kick-on-the-Lake-Training gemacht.

Joshua Gunther, cleveland.com

Ja, er hat Phil Dawson angerufen

Das war neu. Ich hatte am ersten Tag, an dem die Medien das Rookie-Camp sehen durften, noch nie einen Kicker gesehen, der von einer Gruppe von Reportern umgeben war. Aber das war bei Cady York, dem LSU-Kicker, der in der vierten Runde eingezogen war, der Fall.

Er machte tatsächlich einen Ausflug zu FirstEnergy für einen Kickstarter am Ufer des Lake Erie.

„Es war fantastisch“, sagte York. „Wirklich, es gab mehr Wind, als ich normalerweise gegen die LSU trat.“

Siehe auch  Quellen haben ESPN mitgeteilt, dass St. Peter Wagners Bashir Mason als nächsten Basketballtrainer für Männer einstellen wird

York weiß, dass schlechtes Wetter kommt. Hatte ein 40-minütiges Telefongespräch mit Phil Dawson, Browns letztem Kicker. Wetter und Wind waren Teil der Diskussion. Dawson erzählte York von einer Wissenschaft, die das Feld überwacht, um die Strömungen der Winde zu beurteilen.

Seit Brown sich entschieden hat, Dawson nach der Saison 2012 nicht zu verlassen, sind sie in neun Jahren neun Kicker gefahren – darunter zweimal Cody Parkey (2016, 2020).

Dawson begann, als das Team 1999 bis 2012 zurückkehrte. Einige Fans wollen, dass Brown Dawson als Kicking Coach engagiert. Er hat bereits einen Job – Head-Football-Trainer an der Hyde Park High School in Austin, Texas.

York merkt schnell, dass Kicker ein großes Problem in Cleveland sind. Dawson wird verehrt. Der Trainingskomplex der Browns befindet sich am Lou Groza Blvd. , benannt nach dem großen ersten Kicker der Browns.

sich stark fühlen

Cleveland Browns WR Michael Woods Il beugt sich, als er das Feld nach einem Cleveland Browns Rookie Minicamp verlässt. Joshua Gunther, cleveland.com

Das können Sie auch

Donovan Peoples Jones sagte Michael Woods II. Der Entwurf in der sechsten Runde sprach von einer weiteren Auswahl in der sechsten Runde, einem Empfänger wie ihm. Völker – Jones (DJP) Im Jahr 2020. In seiner letzten Saison in Michigan hatte der DPJ 34 Pässe für durchschnittlich 12,9 Yards.

Woods hatte 35 Pässe mit durchschnittlich 11,4 Yards.

Receiver-Trainer Chad O’Shea Woods erzählte, wie die DPJ „als Anfänger 40 Prozent der schnellen Picks spielte“. Tatsächlich waren es 34 Prozent. Aber der Punkt, an dem die Auswahl aus der sechsten Runde stammt, hindert den Neuling nicht daran, auf dem Feld zu sein.

„Ich bin groß“, sagte der 6-Fuß-1-Wald. „Ich bin ein 3-Level-Empfänger. Ich kann es kurz machen. Ich kann es mäßig machen. Ich kann es lange machen. … Ich kann es blockieren.“

Alle Rookies waren begeistert. Am Flughafen und im Hotel treffen sie auf Fans und verlieben sich in ihre Männer mit orangefarbenen Helmen. Alle sind jetzt bei Berea aufgeregt.

„Alle haben mir gesagt, dass Doug Pound wirklich verrückt ist“, sagte Woods. „Wir werden ihnen einen Grund geben, verrückt zu sein.“

Plutos letzte Frotteesäulen

Browns neuer Zeitplan, Super-Bowl-Hype 2021: Was ist die Realität?

Terry’s Talkin‘ Podcast: Ähnlichkeiten zwischen Guards-Cavs; Wie wirkt sich Watsons Vertrag auf das Geschäft von Mayfield aus?

Anwesenheit der Eltern? Lindor-Deal? – Hallo Terry

Baker Mayfield Freihandelszone: Was Brown braucht

Was ich über den Browns Draft gehört habe – Terry Token Browns

Transformation überwinden, Chancen überwinden – Terry’s Talkin‘ Guardians

Was ist mit Wächtern? Die erstaunliche Entscheidung von Jose Ramirez

Wie eine Entscheidung des 12-jährigen Drew Joyce III das Leben so vieler veränderte.