Juni 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

„Caliphate“ Staffel 4, Folge 9 Zusammenfassung: Dear Departed

„Caliphate“ Staffel 4, Folge 9 Zusammenfassung: Dear Departed

Doch sobald alle die Kirche betreten, beruhigt sich die Stimmung. Den Ton gibt die Mutter der Roy-Brüder, Lady Caroline Collingwood (Harriet Walter), an, die es auf sich nimmt, Kerry – die einen Anwalt eingeschaltet hat, für den Fall, dass jemand versucht, sie von der Beerdigung abzuhalten – zu bitten, bei ihr zu sitzen , Marcia und die abergläubische Sally Ann. (Caroline stellt Sally Ann als „mein Kerry“ vor). Diese Damen verbindet das gemeinsame Gefühl, dass sie einen harten Mann liebten. Und als Marcia Kerry die Hand reichte, seufzte Kerry.

Dann beginnt der Gottesdienst mit einer Überraschung. Logans feuriger liberaler Bruder Ewan (James Cromwell) ignoriert den Versuch seines Enkels Greg, ihn davon abzuhalten, die Kanzel zu besteigen. Ewan erzählt zunächst einige ergreifende Geschichten über Logan: wie sie sich als Jungen gegenseitig trösteten, als sie im Zweiten Weltkrieg den Atlantik überquerten; und darüber, wie Logan die Schuld dafür ihrer Schwester zuschrieb, die an Kinderlähmung starb, und davon überzeugt war, dass er sie aus dem Internat, das er hasste, mit nach Hause gebracht hatte. Und nachdem das geklärt ist, entfacht Ewan abschließend Logans Vermächtnis, indem er sagt, sein Bruder habe „eine gewisse Art von Zärtlichkeit bei Männern“ gefördert. (Der immer kriecherische Greg, nachdem sein Großvater sich gesetzt hatte: „Das war eine harte, harte Sache, die du gemacht hast.“)

Hier beginnen Reaktionsschüsse wirklich zum Faktor zu werden. Während wir Ewan entfernen, sehen wir das Erscheinen eines verletzten Römers. Bis heute ist er erschreckend optimistisch und plant, seinen Coup am Wahlabend mit einer echten erwachsenen Lobrede auf seinen Vater vor einigen der wichtigsten Persönlichkeiten Amerikas fortzusetzen. Doch Ewans befehlende Worte und seine Macht erschüttern ihn. Roman stand nie im Rampenlicht; Und nun erwarten seine Brüder von ihm, dass er „die andere Seite“ von Logan Roys Geschichte erzählt.

Siehe auch  Britney Spears ist zum ersten Mal seit Jahren wieder mit ihrer Mutter Lynn vereint ... und sie unterhalten sich bei ihr zu Hause

er kann nicht. Roman hält zunächst seine öffentliche Rede „Großer, großer Mann“, erstarrt dann aber und fordert seine Familie auf, ihn zu retten. Er bricht vor allen zusammen, zeigt auf den Sarg mit seinem Vater und stöhnt: „Bringt ihn raus.“ Es ist eine weitere erschütternde Leistung von Kieran Culkin. (Das Gesicht, das man während Romans Zusammenbruch im Auge behalten muss, ist Jerrys. Sie sieht aus, als ob sie wegen ihres ehemaligen Stiefsohns sehr verletzt ist.)

Also springt Kendall ein; Weil er so erfahren darin ist, Sätze so zusammenzustellen, dass seine Mitmenschen sie verstehen können, leistet er gute Arbeit. Er erkennt den Schmerz an, den sein Vater verursachen kann, feiert aber auch, dass Logan ein „blutiges, kompliziertes Leben“ führte. „Wenn wir seine Identität nicht zuordnen können, wird die Zukunft weiß Gott langsam und grau sein“, sagt er, während Mencken und Lucas Mattson beide mit widerwilliger Bewunderung zusehen. Trotz aller Gerüchte darüber, wie die Intensität von Jeremy Strong während der Dreharbeiten seine Co-Stars frustrieren kann, sind die Ergebnisse in Szenen wie dieser auf der Leinwand zu sehen, und sie sind sehr aufregend und real.