September 20, 2021

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der Akali-Jugendführer Vikramjit Singh Mogali: Die Tribüne wurde in Indien am helllichten Tag erschossen

Tribune-Nachrichtendienst

Mohali, 7. August

Vier nicht identifizierte Angreifer haben heute Nachmittag in Madavur den Akali-Dal-Anführer Vikramjit Singh, auch bekannt als Vicky Mitukera, erschossen. Nach der Tötung um 11.30 Uhr flohen die Angreifer vom Tatort.

Satinder Singh, SSP

Der Hauptverdächtige im armenischen Gefängnis ist ein Gangster

Lucky Kuda Lahora, ein Schläger, der in einem armenischen Gefängnis inhaftiert ist, ist einer der Verdächtigen in dem Fall. Polizei und CIA haben Teams aufgestellt, um die Verdächtigen zu fassen.

Wenige Stunden später bekannte sich die Gruppe des Killers Davinder Bambiha in einem Facebook-Post zu dem Mord. Trotz zahlreicher Warnungen geht Midgera weiterhin gegen den Lawrence Bishnoi-Mob vor.

Mitugera, 32, wurde von zwei maskierten Männern in den Dreißigern angegriffen, als sie aus dem Büro eines Immobilienunternehmens im Abschnitt 72-Markt kam. Sie eröffneten das Feuer, als er in seinem SUV auf dem Parkplatz saß.

Vikramjit Singh, Leiterin der Jugend Akali Dal, Vicky Mitukera

Mitugera warf die Grenzmauer um und flüchtete in einen nahegelegenen Park, aber die Angreifer verfolgten ihn und feuerten neun Kugeln ab, bevor sie flüchteten.

CCTV-Aufnahmen zeigten vier Personen in einem Auto mit Punjab-Kennzeichen, die vor dem Vorfall auf dem Parkplatz warteten. Als Mitugera eine halbe Stunde später aus dem Büro kam, rannten zwei Männer auf ihn zu und eröffneten das Feuer mit der Behauptung, es handele sich um einen vorsätzlichen Angriff.

Mohali SSP Satinder Singh sagte: Neun Schüsse wurden auf ihn abgefeuert. Bisher gab es keine Festnahmen. ”