September 20, 2021

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der Chef der Wohltätigkeitsorganisation von Prinz Charles ist nach einem Spenderskandal zurückgetreten

Douglas Connell, Vorsitzender Prinz CharlesDie Wohltätigkeitsorganisation ist nach Berichten über eine Spende von 500.000 (692.000 US-Dollar) von einem russischen Bankier zurückgetreten, der die britische Staatsbürgerschaft anstrebt.

Connell trat am Mittwoch zurück, nachdem die Sunday Times Charles beschuldigt hatte, einen Brief geschrieben zu haben, in dem er dem Geschäftsmann Dmitry Lias für das letztjährige Angebot dankte. Die Zeitung berichtete, Charles habe vorgeschlagen, sich nach dem Ausbruch zu treffen.

Ein Sprecher der Prince’s Foundation sagte: “Die Prince’s Foundation versteht und respektiert die Entscheidung von Herrn Gonale, zurückzutreten. Wir möchten ihm für seine bisherige Arbeit danken.

“Die Prince’s Foundation nimmt die in den jüngsten Nachrichtenartikeln erhobenen Vorwürfe sehr ernst und verpflichtet sich zu höchsten ethischen Standards.

Prinz Charles ‘Royal Aid Michael Faget Steps’ Goldenes Visum ‘Skandal

Der Chef der Wohltätigkeitsorganisation von Prinz Charles ist aufgrund des anhaltenden Spenderskandals zurückgetreten.
(UK-Pool über AB)

Die schottische Wohltätigkeitsorganisation hat Anfang dieser Woche eine Untersuchung in der Angelegenheit eingeleitet. Der Trust sagte zunächst, er habe 100 100.000 von den Russen erhalten, aber seine Ethikkommission lehnte die Gesamtsumme ab, nachdem er Bedenken hinsichtlich des Hintergrunds von Lias geäußert hatte.

Die Vorwürfe, nach früheren Aussagen der Sunday Times, die von der Sunday Times veröffentlicht wurden, halfen Knighthood und den Briten, die Staatsbürgerschaft zu erlangen, nachdem sie eine große Spende an einen saudischen Spender geleistet hatten.

Fawcett, ehemaliger reicher Mann von Charles, Vorübergehend im Ruhestand aus der Wohltätigkeitsarbeit Und leitete eine unabhängige Untersuchung ein.

Klicken Sie hier, um die Fox News-App zu erhalten

Connell sagte am Mittwoch, er werde die Verantwortung übernehmen, wenn “schwerwiegendes Fehlverhalten aufgetreten” zu sein scheint.

Siehe auch  Der Tropensturm Elsa zieht über Westkuba und dann nach Florida

Charles ist Vorsitzender des Trusts, aber er ist weder an der Verwaltung noch am Tagesgeschäft beteiligt.

Klicken Sie hier, um unseren Eingangs-Newsletter zu abonnieren

Ein Sprecher sagte, Charles “unterstütze die laufenden Ermittlungen in Bezug auf den Trust voll und ganz”.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.