Januar 27, 2023

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der Dow stieg um 300 Punkte und der Nasdaq stieg um 1 %, während die Anleger den nächsten Zinsschritt der Fed abwägen.

Die Aktien stiegen am Montag, als die Anleger über eine mögliche Verlangsamung der Zinserhöhungen durch die Federal Reserve nachdachten und sich auf eine ertragsreiche Woche vorbereiteten.

Der Dow Jones Industrial Average stieg um 330 Punkte oder 1 %, während der Standard & Poor’s 500 um 1,3 % zulegte. Der Nasdaq Composite Index stieg um 1,8 %.

Halbleiteraktien Tesla- und Apple-Aktien legten zu In der Hoffnung, dass die Wiedereröffnung in China ihr Geschäft ankurbeln würde. Beide großen Tech-Namen haben sich kürzlich mit vorübergehenden Stillständen und Produktionsstreiks auseinandergesetzt, als das Land mit einem Anstieg der Covid-19-Fälle fertig wurde.

Die Anleger beginnen, über die Möglichkeit nachzudenken, dass die Federal Reserve sich darauf vorbereitet, das Tempo der Zinserhöhungen zu verlangsamen, um die Inflation nach Monaten der aggressiven Straffung zu bekämpfen. Letzte Woche veröffentlichte Wirtschaftsdaten zeigten a Niedrige Großhandels- und Einzelhandelspreisezusammen mit Kommentaren von Zentralbankbeamten, schienen auf eine Verlangsamung hinzudeuten.

Äußerungen des Gouverneurs der US-Notenbank, Christopher Waller, am Freitag, die offenbar eine Zinserhöhung um einen Viertelprozentpunkt bei der nächsten Sitzung befürworten, ließen die Hoffnungen der Anleger auf eine Abwärtswende steigen. a Bericht des Wall Street Journals Der Sonntag sprach die Möglichkeit einer Pause im Frühjahr an, um die Zinsen anzuheben – ein Zeichen dafür, dass die Fed sich dem Ende ihrer Zinserhöhungskampagne nähern könnte.

„Die Bullen laufen mit kurzfristigem Momentum, der Geschichte der ‚weichen Landung‘, und es ist schwer, die jüngste Preisaktion zu bestreiten“, schrieb Jonathan Krinsky, Chefmarkttechniker bei BTIG, am Montag in einer Notiz. „Auf der anderen Seite sind die langfristigen Trends immer noch etwas rückläufig, und wir sind immer misstrauisch gegenüber einem so weithin beobachteten ‚Ausbruch‘, insbesondere nach einem großen Lauf.“

Siehe auch  Dollar fällt, US-Aktien fallen aufgrund von Inflationsängsten

Märkte Der Preis liegt bei 99,7 % Chance auf einen Anstieg um 25 Basispunkte Daten der CME Groupwas den Zinssatz auf das Zielband von 4,5 % -4,75 % bringt.

Ergebnisberichte Es kann den Markt auf Trab halten, in der etwa 40 % des Dow Jones Industrial Average ihre neuesten Finanzergebnisse veröffentlichen und weitere Informationen darüber bereitstellen werden, wie Unternehmen mit Inflation und Zinssätzen umgehen. Einige der großen Namen an Deck sind Microsoft, IBM, Tesla, Visa und Mastercard.