Februar 1, 2023

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die drei Sternzeichen mit Rohhoroskopen für den 17. Januar 2023

Wenn wir feststellen, dass wir uns heute nicht konzentrieren können oder die uns gegebenen Informationen irgendwie falsch verstehen, macht es auch Sinn, dass ein Saturn-Mond-Quadrat am Horizont auftaucht … was es ist.

Der 17. Januar bringt uns ein Saturn-Quadrat-Mond und damit Frustration, mangelnde Akzeptanz und die Vorstellung, was wir tun können, wenn uns ein Stoppschild präsentiert wird. Das bedeutet, dass wir an diesem Tag in Zukunft daran gehindert werden, etwas zu tun.
Wie werden wir während dieser Art „Verbot“ reagieren?

Verwandt: Die drei Sternzeichen, die am 17. Januar 2023 am ehesten verliebt sind

Für drei Sternzeichen wirkt der heutige Tag hart, widerspenstig und desorganisiert. Wir hatten Pläne, und jetzt scheinen diese Pläne nicht mehr zu existieren. Wir haben vielleicht große Pläne gehabt, wie in zukünftigen Plänen, und mit dem Mond im Quadrat zu Saturn in unserer Mitte wissen wir nur, dass alles, was wir tun wollen, aufgeschoben werden muss … Ich verstehe es vollkommen.

Saturn, der Planet, der zu fast allem nein sagt, wird sich auf eine Weise bemerkbar machen, die wir nicht verstehen können, was heute vor sich geht. Wir dachten wirklich, wir wüssten, wie wir an diesem Tag navigieren sollten, da alles durchgeplant war.

Nun scheint dieser beunruhigende Transit unserem reibungslosen Voranschreiten im Wege gestanden zu haben, und alles, was wir daraus machen, ist der Gedanke, dass wir müssen unsere Erwartungen anpassen„.

Oh Junge, danke dafür, Saturns Mondquadrat. Für manche Tierkreiszeichen ist der Tag kein tragisches Durcheinander, sondern eine Zäsur.