Juni 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die festgefahrene Schuldenkrise in den USA überschattet das Treffen der G7-Finanzpolitiker

Die festgefahrene Schuldenkrise in den USA überschattet das Treffen der G7-Finanzpolitiker

  • Biden warnt vor einer Rezession in den USA, wenn die Obergrenze nicht schnell angehoben wird
  • Yellen ist optimistisch in Bezug auf die Weltwirtschaft und die Inflation
  • Die nachlassende Inflation in China verstärkt die Angst vor einer globalen Rezession
  • Das Treffen der G7-Finanzführer beginnt in Niigata, Japan

NIIGATA, Japan, 11. Mai (Reuters) – Eine Pattsituation in Washington über die Anhebung der US-Schuldenobergrenze hat ein Treffen der Finanzpolitiker der Gruppe der Sieben (G7), das am Donnerstag beginnt, überschattet und Befürchtungen einer Rezession in den USA geweckt, da die Zentralbanken eine Lockerung bevorzugen Landung. Weltwirtschaft.

Präsident Joe Biden übte am Mittwoch Druck auf die republikanischen Gesetzgeber aus, schnell zu handeln und die zulässige Schuldenobergrenze der Regierung von derzeit 31,4 Billionen US-Dollar anzuheben, andernfalls riskierte er, die größte Volkswirtschaft der Welt in eine Rezession zu stürzen.

Finanzministerin Janet Yellen wird sich voraussichtlich in der japanischen Stadt Niigata treffen und sich den Fragen ihrer G7-Kollegen stellen, wie Washington die Turbulenzen auf den Finanzmärkten eindämmen will, die nach dem jüngsten Zusammenbruch von drei US-Regionalbanken bereits angespannt sind.

„Ein Zahlungsausfall würde unsere in den letzten Jahren hart erkämpften Gewinne bei der Erholung von der Pandemie gefährden. Und er würde eine globale Rezession auslösen, die uns noch weiter zurückwerfen würde“, sagte Yellen am Donnerstag in Niigata.

Die US-Schuldenkrise bereitet Japan Kopfzerbrechen, das in diesem Jahr G7-Staatschef und der weltweit größte Gläubiger von US-Schulden ist.

Der japanische Finanzminister Shunichi Suzuki sagte am Donnerstag gegenüber Reportern, als er gefragt wurde, welche Art von Lösung Japan von den Vereinigten Staaten wünsche: „Wir werden nicht auf solche Einzelheiten eingehen.“

Siehe auch  Die republikanischen Aktivisten Barry Bennett und Doug Watts geben illegale Hinterzimmergeschäfte mit Katar zu

Stattdessen werden die G7-Finanzpolitiker Wege diskutieren, um den Risiken des Finanzsystems besser zu begegnen, indem sie ihre Erkenntnisse über die Lehren aus den jüngsten Bankpleiten in den USA weitergeben, fügte Suzuki hinzu.

„Die G7 können keine Lösung für das rein innenpolitische US-Problem finden, obwohl die Gruppe ihre Entschlossenheit bekräftigen kann, im schlimmsten Fall bei der Stabilisierung der Märkte zusammenzuarbeiten“, sagte Takahide Kiuchi. Analyst am Nomura Research Institute.

„Für die Behebung dieses Problems ist allein Washington verantwortlich. Aber wenn etwas schiefgeht, tragen alle anderen Länder die Last.“

Die globalen Aussichten nehmen ab

Globale Wirtschaftsrisiken, darunter eine anhaltend hohe Inflation und aggressive Zinssenkungen in den USA und Europa, dürften zu den Hauptdiskussionsthemen der G7-Finanzminister und Zentralbanker gehören.

Yellen sagte, die Weltwirtschaft sei in einer „besseren Lage, als viele vor sechs Monaten vorhergesagt hatten“, und die Inflation habe sich in vielen G7-Ländern, einschließlich den Vereinigten Staaten, abgeschwächt.

Während schnelle Zinserhöhungen der Federal Reserve die US-Wirtschaft belasteten, zeigten jüngste Daten Anzeichen einer Schwäche in China, der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt.

Chinas Verbraucherpreise stiegen im April so langsam wie seit mehr als zwei Jahren nicht mehr, während sich die Deflation ab Werk verschärfte, wie Daten vom Donnerstag zeigten, was das Vertrauen der politischen Entscheidungsträger untergrub, dass die Nachfrage des Landes das globale Wachstum erneut stützen wird.

Weitere wichtige Themen, die auf dem G7-Finanztreffen diskutiert wurden, sind Möglichkeiten zur Stärkung des globalen Finanzsystems, Maßnahmen, um zu verhindern, dass Russland den Sanktionen wegen seiner Aggression in der Ukraine entgeht, und die Diversifizierung der Lieferketten weg von Ländern wie China durch Partnerschaften mit Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen . Einkommensländer.

Siehe auch  Vulkan La Palma, Live-Ankündigungen heute: Ausbruch, Tsunami-Warnung und neueste Nachrichten | Kanarische Inseln

Frühere Auseinandersetzungen um die Schuldenobergrenze der USA endeten in der Regel mit einer hastig vereinbarten Einigung in den letzten Stunden der Verhandlungen, wodurch ein beispielloser Zahlungsausfall vermieden wurde.

Im Jahr 2011 führte der Kampf zur ersten Herabstufung der Kreditwürdigkeit der USA. Veteranen dieses Krieges warnen davor, dass die aktuelle Situation gefährlich sei, da die politischen Spaltungen zunähmen.

Damals sagten die Finanzchefs der G7 in einer Erklärung, dass sie „sich dafür einsetzen, die Spannungen zu lösen, die sich aus den aktuellen Herausforderungen in Bezug auf unsere Haushaltsdefizite, Kredite und unser Wachstum ergeben“.

Berichterstattung von Laika Gihara und Andrea Shalal in Niigata; Zusätzliche Berichterstattung von Tetsushi Kajimoto und Takaya Yamaguchi; Bearbeitung: William Mallard

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Grundsätze.