August 18, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Houston Astros übernehmen Tre Mancini von den Baltimore Orioles und Cristian Vazquez fängt von den Boston Red Sox

Die Houston Astros übernehmen Tre Mancini von den Baltimore Orioles und Cristian Vazquez fängt von den Boston Red Sox

Die Houston Astros erwarben ihren ersten Start-/Verteidigerspieler Baum Mancini Von den Baltimore Orioles sowie The Catcher Christian Vasquez Von den Boston Red Sox.

Der Mancini-Deal, der am Montag von den Astros angekündigt wurde, ist ein Handel mit drei Teams, zu dem auch die Tampa Bay Rays gehören. Neben Mancini erhielten die Astros von den Rays den Rechtsverteidiger der Minor League, Jayden Murray, der von Houston den Rückhalt Jose Seri übernahm. Die Orioles begrüßten Seth Johnson (von den Rays) und Chayce McDermott (von Houston) aus der Minor League.

Um Platz für Siri in ihrem 40-Mann-Kader zu schaffen, stellten die Rays einen externen Spieler ein Britt Phillips zur Inbetriebnahme.

Die Red Sox begrüßen Emmanuel Valdez und Min-League-Spieler Willer Abreu von den Astros für Vasquez.

Vazquez, 31, hat in dieser Saison einen .759 OPS mit 8 Heimläufen und 42 RBI und wird ein sofortiges Upgrade gegenüber dem aktuellen Startfänger des Astros bieten. Martin Maldonado. Vazquez, der in der nächsten Saison ein Free Agent sein wird, ist seit 2014 bei den Red Sox und war der größte Spieler der Organisation.

Der 30-jährige Mancini hat in dieser Saison mit 10 Heimläufen und 41 RBI eine 0,268 erzielt, sein sechster mit den Orioles (51-51), die in dieser Saison verblüfft haben und nur drei Spiele vom letzten MLS-Platz entfernt sind. Montagsspiele.

Mancini war ein Lichtblick, als die Oriole einen schwierigen Wiederaufbauprozess durchlief. Er wurde letztes Jahr zum MLS-Spieler des Jahres ernannt, nachdem er die Saison 2020 verpasst hatte, um sich einer Behandlung gegen Dickdarmkrebs im dritten Stadium zu unterziehen.

Siehe auch  Jim Thorpe wird als einziger olympischer Goldmedaillengewinner von 1912 wiederhergestellt

Orioles-Manager Brandon Hyde sagte, Mancini sei auf und neben dem Feld schwer zu ersetzen und das Gespräch über den Handel sei schwierig gewesen.

„Tree war ein so wichtiger Teil unseres letzten Lebens hier, seit ich hier bin, und ein großer Teil von Baltimore und ein großer Teil dieser Gemeinde“, sagte Hyde. „Und Sie wissen, dass es schwer ist, jemanden wie ihn gehen zu sehen, nur einen engen Freund vieler Leute.

„Es war kein Spaß, aber glücklich für ihn und die Gelegenheit, sie zu haben, aber es ist schwer, sich zu verabschieden.“

Mancini stürmte die Majors mit Baltimore im Jahr 2016 und erreichte 0,270 mit 117 Spielern und 350 RBI in 701 Spielen mit den Orioles.

„Ich habe immer gesagt, dass ich den Wiederaufbau durchziehen möchte, und ich habe das Gefühl, dass ich es in vielerlei Hinsicht getan habe“, sagte Mancini gegenüber Reportern in Arlington, Texas, wo die Orioles am Montagabend gegen die Rangers spielten werde diese Jungs hier immer ermutigen.“

Mancini schließt sich einem bereits beeindruckenden Kader für die Astros (67-36) an, die die Rangliste von Al West anführen. Houston war auf dem Markt für einen First Baseman mit Yuli Guriel Kämpfe in dieser Saison. Der 38-jährige Gurriel traf 0,319, um 2021 das MLS-Schlagteam zu gewinnen, aber er ist nur 0,243 mit sieben Titelverteidigern und 28 RBIs in diesem Jahr.

Mancini, der in dieser Saison 51 Mal auf der Abschussliste stand, könnte diese Rolle für Houston ausfüllen Michael Brantley Mit einer Schulterverletzung auf unbestimmte Zeit.

Mancini hat in dieser Saison ein Gehalt von 7,5 Millionen US-Dollar im Rahmen eines Vertrags verdient, der eine gegenseitige Option von 10 Millionen US-Dollar für 2023 mit einem Kauf von 250.000 US-Dollar beinhaltet.

Siehe auch  Die New Orleans Saints stiegen auf Platz 11 auf und unterstützten das Reception Corps, indem sie Chris Olaf aus Ohio auswählten

Der 27-jährige Seri hat in dieser Saison eine .178 mit drei Homeruns und 10 RBIs in 147 Vorstandsauftritten in einem Major für die Astros und eine .296 mit neun Homeruns und 22 RBIs in Triple-A erzielt.

Der 28-jährige Phillips, der in Spiel 4 der Weltmeisterschaften 2020 die Rays traf, hatte in dieser Saison Probleme und kam mit fünf Wiederholungen und 14 RBI auf nur 0,147.

Murray, 24, der für Triple-A Durham spielt, ist 8-3 mit einem 4,35 ERA in 17 Auftritten (16 Starts) über zwei Ebenen des Rays Minor League-Systems.

Johnson, 23, ist 1-1 mit einem 3,00 ERA in sieben Starts für High-A Bowling Green in dieser Saison. Aufgrund der Operation von Tommy John könnte er die ganze nächste Saison verpassen.

McDermott, 23, 6-1 mit einem 5,50 ERA in 19 Auftritten (10 Starts) für High-A Asheville in dieser Saison.

Valdez, 23, erreicht 327 mit 1.016 OPS in 82 Spielen für Double-A Corpus Christi und Triple-A Sugar Land. Baseball America stufte ihn auf Platz 12 als den wertvollsten Spieler der Astros ein.

Abreu, 23, trifft .249 mit .858 OPS in 89 Spielen mit Corpus Christi. Baseball America stufte ihn auf Platz 21 als den wertvollsten Spieler der Astros ein.

Jeff Bassan von ESPN und The Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.