April 12, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die radioaktive Kapsel wird in Westaustralien vermisst und die Suche läuft

Die radioaktive Kapsel wird in Westaustralien vermisst und die Suche läuft



CNN

Beamte warnten die Öffentlichkeit vor den Gefahren beim Berühren einer kleinen Kapsel mit radioaktivem Material, die während des Transports verloren ging Westlicher Teil Australiens.

Die runde Silberkapsel mit einem Durchmesser von etwa einem Viertel Zoll und einer Länge von etwa einem Drittel Zoll enthielt eine kleine Menge radioaktives Cäsium-137, eine Substanz, die im Bergbau in Messgeräten verwendet wird. Das australische Gesundheitsministerium hat vor den schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen der Substanzen gewarnt.

Die Kapsel verließ am 12. Januar ein Minengelände nördlich der Stadt Newman auf der Straße, wie aus einer Erklärung des westaustralischen Feuerwehr- und Rettungsdienstes (DFES) vom Samstag hervorgeht.

Er wurde an den nordöstlichen Stadtrand geschickt Perth für Reparaturen. Das Paket mit der Kapsel traf am 16. Januar in Perth ein, wurde ausgepackt und in einem sicheren Strahlenlager aufbewahrt.

Als die Verpackung jedoch am Mittwoch zur Inspektion geöffnet wurde, stellte sich heraus, dass die Waage kaputt war und Schrauben fehlten – und die Kapsel war nicht da.

Die westaustralische Polizei informierte an diesem Abend DFES und die Risk Management Agency. Eine Suche ist im Gange, um die Kapsel zu finden und sicher einzudämmen, so David Gill, Direktor von DFES Country North.

„Das behördenübergreifende Incident Management Team, bestehend aus DFES, dem Gesundheitsministerium, der Polizei von WA und anderen Fachexperten, bestätigt die genaue Route und die Zwischenstopps während des Fluges von North Newman“, heißt es in einer Erklärung am Freitag.

Er fügte hinzu, dass „der Start und das Ende der Transportreise – das Minengelände nördlich von Newman und das Transportdepot am nordöstlichen Stadtrand von Perth – zu den Orten gehörten, die am Donnerstag und Freitag durchsucht wurden“. „Wir durchkämmen auch Straßen und andere Bereiche im Suchgebiet.“

Siehe auch  Zerstörung in Gaza, während Israel Krieg gegen Hamas führt: Live-Updates

Rettungsdienste haben vor dem Risiko von radioaktivem Material in Teilen der Metropolregionen Pilbara, Midwest Gascoigne, Goldfields Midlands und Perth gewarnt.

Die Exposition gegenüber Cäsium 137 kann zu Strahlenverbrennungen oder Strahlenkrankheit führen. Die Risiken für die Allgemeinheit seien jedoch relativ gering, sagten Beamte.

„Wenn Leute die Kapsel oder etwas Ähnliches sehen, entfernen Sie sich davon und halten Sie auch andere davon fern“, sagte Dr. Andrew Robertson, Chief Health Officer und Vorsitzender des Radiological Council, in einer Erklärung am Freitag.

„Berühren oder heben Sie es nicht auf. Die Öffentlichkeit wird gebeten, dies sofort unter der Rufnummer 13 DFES (13 33 37) zu melden, und jedem, der das Material berührt oder sich über einen längeren Zeitraum nähert, wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen.

„Wenn Sie dem Material zu nahe kommen oder es berühren, wird die Strahlungsgefahr stark erhöht und kann Ihre Gesundheit ernsthaft schädigen, einschließlich Strahlenverbrennungen auf der Haut“, sagte Robertson.