November 28, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Ukraine bat um Spenden in Kryptowährung, um Russland zu bekämpfen

Die Ukraine bat um Spenden in Kryptowährung, um Russland zu bekämpfen

Yarema Dokh, eine Kommunikationsstrategin, die 2016 an der Erstellung des offiziellen Twitter-Accounts der Ukraine mitgewirkt hat, bestätigte gegenüber BuzzFeed News, dass der Tweet und die Brieftasche ein legitimer Plan der Regierung sind. Er sagte, er glaube, dass die Kryptogelder dazu dienen würden, „so viele russische Besatzer wie möglich zu eliminieren“, aber er sei sich der genauen Ausgabenpläne der Regierung nicht sicher.

Russland begann Groß angelegte Invasion in der Ukraine In den frühen Morgenstunden des Donnerstags. Seitdem russische Streitkräfte Ich bin in Kiew eingetretenwodurch seine demokratisch gewählte Regierung gefährdet wird.

Zunächst befürchteten einige Leute, darunter Ethereum-Gründer Vitalik Buterin, dass der Tweet von Betrügern stammen könnte, die das Konto gehackt hatten. Nach Anhörung des stellvertretenden Premierministers Buterin zwitschern Er erhielt eine Bestätigung, ermutigte die Menschen jedoch, beim Senden von Spenden in Kryptowährung immer vorsichtig zu sein.

Laut Hauptbuch kam die bisher größte Spende von 100 ETH (~278.000 $) von Deepak Thapliyal, CEO von Chain.com, einem Unternehmen für Blockchain-Technologie. „Als mir klar wurde, dass die ukrainische Regierung um Spenden in Form von Krypto gebeten hatte, fühlte ich mich gezwungen, meinen Teil dazu beizutragen, um zu helfen“, sagte Thapiel gegenüber BuzzFeed News. „Kryptowährungsspenden sind praktisch unbegrenzt und fast sofort, daher hoffe ich, dass die Regierung dort so schnell wie möglich darauf zurückgreifen kann, um den Bedürftigen zu helfen.“

Ukrainische NGOs und Freiwilligengruppen haben eine Geschichte der Annahme von Bitcoin. Die Freiwilligengruppe Come Back Alive, die die ukrainische Armee versorgt, hat Bitte um Spenden Laut dem Blockchain-Analyseunternehmen Elliptic seit 2018 in Krypto. In einem Bericht Elliptic Er sagte Die Regierung und NGOs haben seit der Invasion 11 Millionen US-Dollar an Krypto-Spenden erhalten Der Donnerstag hat begonnen.

Siehe auch  Ergebnisse von Comcast (CMCSA) für das erste Quartal 2022

Die Nation ist besonders darauf vorbereitet, mit Krypto-Spenden umzugehen. Dieser Herbst, vergangen Legalisierung und Regulierung von Bitcoin und andere Kryptowährungen, was es zu einem der wenigen Länder macht, die Kryptowährungen angenommen haben. Die niedrigen Steuern der Ukraine und der große Pool an Tech-Talenten haben Kryptowährungen hervorgebracht Center.