November 28, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Ukrainer, die dem russischen Kriegsschiff gesagt haben: „Geh alleine“, leben möglicherweise noch: Beamte

Die Ukrainer, die dem russischen Kriegsschiff gesagt haben: „Geh alleine“, leben möglicherweise noch: Beamte

Berichten zufolge wurden 13 ukrainische Grenzschutzbeamte massakriert, als sie als nächstes eine kleine Insel im Schwarzen Meer verteidigten Es sagt zu einem russischen Kriegsschiff Beamte sagten, „Geh zu dir selbst“ könnte noch am Leben sein.

„wir [have a] Der ukrainische Grenzschutzdienst (SBGSU) sagte am Samstag in einer Erklärung, dass er der festen Überzeugung sei, dass alle ukrainischen Verteidiger der Insel Zmenyi (Schlange) am Leben sein könnten.“

„Erste Informationen, dass Grenzschutzbeamte möglicherweise gestorben sind, kamen, bevor die Verteidiger den Kontakt verloren.“

Die Geschichte von tapferen Soldaten, die sich trotzig weigerten, ihre Position auf Snake Island aufzugeben, machte weltweit Schlagzeilen, nachdem der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj und der ukrainische Grenzschutz bestätigt hatten, dass sie zwei Tage zuvor eliminiert worden waren.

Jetzt gibt es Hoffnung, dass sie noch leben.

Nach Angaben der GrenzbehördeRussische Medien berichteten, die Soldaten seien gefangen genommen worden, nachdem sie ihre Waffen niedergelegt und nach Sewastopol auf der von Russland kontrollierten Krim gebracht worden seien. SBGSU stellt fest, dass diese Informationen nicht bestätigt wurden.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj und ukrainische Grenzschutzbeamte bestätigten, dass die Soldaten getötet wurden, aber möglicherweise noch am Leben sind.
COPSURE / Twitter
Luftaufnahme von Snake Island
Zwei russische Schiffe näherten sich am Donnerstag Snake Island und forderten ukrainische Soldaten auf, sich zu ergeben, bevor sie Berichten zufolge das Feuer eröffneten.
Google Maps

Laut CNNRussischer Generalmajor. Igor Konaschenkow behauptete am Freitag in einer Erklärung, dass 82 ukrainische Soldaten „ihre Waffen niedergelegt und sich freiwillig einer Einheit der russischen Streitkräfte ergeben haben“.

„Nach Erhalt von Informationen über ihren möglichen Aufenthaltsort arbeitet die DPSU zusammen mit den ukrainischen Streitkräften daran, die Identität unserer Soldaten festzustellen“, sagten Beamte.

„Wir hoffen aufrichtig, dass die Jungs so schnell wie möglich nach Hause zurückkehren“, fügten sie hinzu.

Zwei russische Schiffe näherten sich am Donnerstag der ukrainischen Insel, Stunden nachdem Russland seine umfassende Invasion in der Ukraine gestartet hatte.

Siehe auch  Das DHL-Frachtflugzeug stürzt bei einer Notlandung auf dem Flughafen von Costa Rica in zwei Hälften ab
Ukrainische Soldaten
Das russische Militär behauptet, ukrainische Grenzsoldaten hätten sich auf Snake Island ergeben.
Kommersant-Foto / Polaris
Insel Zmini, Schlangeninsel
Das Video der heldenhaften ukrainischen Soldaten hat sich auf der ganzen Welt verbreitet.
Getty Images / imageBROKER RF

Die Russen riefen die Wachen und identifizierten sich als „russisches Kriegsschiff“, forderten die Ukrainer auf, sich zu ergeben oder das Feuer zu eröffnen. durch Ton aus dem Austausch.

Ich wiederhole: „Dies ist ein russisches Kriegsschiff. Ich schlage vor, Sie geben Ihre Waffen ab und ergeben sich, oder ich eröffne das Feuer. Das teilten die Russen den Grenzschutzbeamten mit.

Einer der ukrainischen Wachen antwortete offen: „Russisches Kriegsschiff, gehen Sie alleine.“

Die Russen beschossen die 42 Hektar große Insel dann mit Kampfflugzeugen und Luftangriffen, bevor laut Berichten jegliche Kommunikation mit den Wachen unterbrochen wurde.

Laut SBSGU wurde die Infrastruktur der Insel zerstört und ist nun vom russischen Militär besetzt.

Selenskyj sagte am Donnerstag, dass die 13 Grenzschutzbeamten für ihre „heroische“ Verteidigung der Insel posthum mit dem Orden des Helden der Ukraine ausgezeichnet werden.

„Auf unserer Insel Zmiinyi, die bis zum Ende verteidigt wurde, starben alle Grenzschutzbeamten heldenhaft.“ sagte Zelensky. „Aber [they] Gab nicht auf.“