Mai 26, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Diese US-Städte erleben den größten Rückgang der Immobilienpreise

Diese US-Städte erleben den größten Rückgang der Immobilienpreise

Bild des Artikels mit dem Titel Diese amerikanischen Städte erleben den stärksten Rückgang der Immobilienpreise

Bild: Paul Brady Fotografie (Aktienkampf)

Es ist keine Einbildung: Alles ist jetzt so teuer – Häuser eingeschlossen. Potenzielle Eigenheimkäufer müssen sich nicht nur mit steigenden Hypothekarzinsen und Inflation auseinandersetzen, sondern es stehen derzeit auch weniger Möglichkeiten zur Verfügung. Das bedeutet, dass einige Leute, die vor ein paar Jahren in der Lage waren, ein Haus zu kaufen, sich jetzt aus dem Markt zurückziehen.

Aber während alles nach oben geht, gibt es einige Städte, in denen die durchschnittlichen Kosten für den Kauf eines Eigenheims sinken. Hier ist, was Sie wissen müssen.

Warum sinken die Immobilienpreise in diesen Städten?

Für etwas Kontext, hier ist George Ratio, Director of Economic Research bei Immobilienmakler.com:

„Viele der zentralen Bereiche, die moderate Preisrückgänge erlebt haben [influx] Kleinere Häuser, die auf den Markt gebracht werden, die niedrige Preise tragen. Gleichzeitig leiden viele Städte unter Arbeitslosenquoten, die über dem nationalen Niveau liegen, obwohl sie immer noch historisch niedrig sind. [This indicates] Käufer könnten aufgrund höherer Hypothekenzinsen mit größeren Herausforderungen in Bezug auf die Erschwinglichkeit konfrontiert werden.“

Wo fallen die Immobilienpreise?

Eine Anmerkung, bevor wir in die Liste einsteigen: Dies sind die Städte, in denen Häuser am meisten kosten – nicht die Städte mit den günstigsten Häusern. Wenn Sie also vorher kein Haus in Los Angeles kaufen konnten, hat sich das wahrscheinlich nicht geändert. Dennoch ist es nützlich zu wissen, welche städtischen Gebiete dem nationalen Trend steigender Preise entgegenwirken.

Here are the 10 cities where with the steepest drops in housing prices, according to Suche auf Realtor.com:

1. Toledo, Ohio

  • Durchschnittlicher Listenpreis: 115.000 $
  • Durchschnittliche Änderung des Listenpreises: -18,7 %

2. Rochester, NewYork

  • Durchschnittlicher Listenpreis: 149.900 $
  • Durchschnittliche Änderung des Listenpreises: -17,0 %

3. Detroit, Michigan

  • Durchschnittlicher Listenpreis: 75.000 $
  • Durchschnittliche Änderung des Listenpreises: -15,4 %

4. Pittsburgh, Pennsylvanien

  • Durchschnittlicher Listenpreis: 230 Tausend Dollar
  • Durchschnittliche Änderung des Listenpreises: -13,7 %

5. Springfield, Massachusetts

  • Durchschnittlicher Listenpreis: 239.900 $
  • Durchschnittliche Änderung des Listenpreises: -5,8 %

6. Tulsa, okay

  • Durchschnittlicher Listenpreis: 220 Tausend Dollar
  • Durchschnittliche Änderung des Listenpreises: -5,0 %

7. Los Angeles

  • Durchschnittlicher Listenpreis: 985.000 $
  • Durchschnittliche Änderung des Listenpreises: -5,0 %

8. Memphis, Tennessee

  • Durchschnittlicher Listenpreis: 173.500 Dollar
  • Durchschnittliche Änderung des Listenpreises: -4,6 %

9. Chicago

  • Durchschnittlicher Listenpreis: 399.000 Dollar
  • Durchschnittliche Änderung des Listenpreises: -3,7 %

10. Richmond, Virginia

  • Durchschnittlicher Listenpreis: 310.000 $
  • Durchschnittliche Änderung des Listenpreises: -3,4 %
Siehe auch  Dank des Unternehmers Willie Wilson ist an ausgewählten Standorten in Chicago kostenloses Benzin erhältlich, darunter 7201 N Clark, 2800 S Kedzie