Israelische Rüstungsfirma baut Präsenz in der Schweiz aus

Ruag Defence und Elbit Systems kooperieren mit einem Gemeinschaftsunternehmen in der Schweiz. | Elbit Systems
Ruag Defence und Elbit Systems kooperieren mit einem Gemeinschaftsunternehmen in der Schweiz. | Elbit Systems

Der israelische Hightech-Rüstungskonzern Elbit Systems und Ruag gründen ein Jointventure in der Schweiz.

Die Rüstungsfirmen Elbit Systems und Ruag Defence kündigen den Aufbau eines Jointventure an. Die zwei Tech-Konzerne werden das neue Gemeinschaftsunternehmen unter der Führung eines gemeinsamen Teams aus Fachkräften beider Firmen in der Schweiz gründen, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.

Das Jointventure werde als nationales Zentrum für Kommunikations- und Systemkompetenz dienen. «Das Kompetenzzentrum wird sich auf den Bedarf und die Anforderungen des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) ausrichten», steht in der Mitteilung vom Donnerstag.

Kommunikationsprogramm des VBS unterstützen

Ferner soll es ein Wissenszentrum zur Unterstützung gemeinsamer Anstrengungen sein – im Hinblick auf ein Kommunikationsprogramm des Departements Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) sowie andere gemeinsame Projekte in der Zukunft, wie es weiter heisst.

Haim Delmar vom israelischen Rüstungsunternehmen Elbit Systems bezeichnet es als «ein Privileg, den Schweizer Streitkräften technologisch fortschrittliche und operative Lösungen bereitstellen zu dürfen.»

Hat für die Schweiz Drohnen-Programm geliefert

Elbit Systems gilt als Hightech-Konzern mit Schwerpunkten in der Luft- und Raumfahrt. Die Geschäftsfelder reichen von Luft-, Land- und Seesystemen über Intelligence bis hin zu Datenfunk- und Kommunikationssystemen. Elbit Systems hat seine Aktivitäten in wichtigen europäischen Märkten mehr und mehr ausgebaut, zuletzt unter anderem im April mit einem Büro in Berlin. Für die Schweiz hat die Hightech-Firma bereits Programme für unbemannte Flugsysteme geliefert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*