Mai 26, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Es verhindert Tracking, ersetzt aber kein richtiges VPN

Es verhindert Tracking, ersetzt aber kein richtiges VPN

Ein Support-Dokument enthüllte, dass Microsoft ein eigenes Geheimnis entwickelt.Edge Secure Network mit VPN-ähnlichen FunktionenWas viele zu der Annahme veranlasst, dass Edge ein vollwertiges VPN-Tool ähnlich wie Opera erhalten wird. Wie wir gesehen haben, ist Edge Secure Network jedoch keine geeignete Alternative zu VPNs.

Das Microsoft Edge Secure Network ist jetzt für einige Benutzer verfügbar und eine der Edge Canary-Installationen hat dieses Feature ebenfalls erhalten.

Wie im Support-Dokument erläutert, verwendet Edge Secure Network Cloudflare, um den Datenverkehr über eines der größten DNS der Welt zu verschlüsseln. Ähnlich wie VPN-Dienste kann Cloudflare VPN von Microsoft Edge die Online-Verfolgung verhindern, indem es Ihren Datenverkehr verschlüsselt und Ihren Standort privat hält.

Ihr ISP kann Ihre Aktivitäten nicht überwachen, da die IP-Adresse durch Cloudflare ersetzt wird und die Daten durch einen verschlüsselten Tunnel geleitet werden, um eine sichere Verbindung herzustellen, was bedeutet, dass das Ergebnis ein sicheres Weberlebnis ist, selbst wenn Sie eine ungesicherte URL durchsuchen, Webseiten, die mit HTTP beginnen , oder die Verwendung von SSL-Zertifikaten nicht zuverlässig.

Andere Vorteile:

  • Der Tracking-Schutz von Microsoft Edge erschwert es Hackern, auf Ihre Browserdaten zuzugreifen.
  • Das Teilen von Daten mit öffentlichen WLANs ist verboten.
  • Ihre Daten können nicht mit Ihrem Browser verknüpft werden, da Ihr Datenverkehr über Cloudflare geleitet und Ihre IP-Adresse verborgen wird.

Ist Edge Secure Network eine Alternative zu einem VPN?

Obwohl Edge Secure Network den ursprünglichen Zweck eines VPN erfüllt, indem es Ihre Daten mit Cloudflare verschlüsselt, bietet es keinerlei angemessenen Site-Schutz.

Mit Edge können Sie mit einer Cloudflare-IP-Adresse im Internet surfen, aber der Standort ähnelt Ihrer regionalen Adresse. Das liegt daran, dass Cloudflare Warp (das anscheinend das Edge Secure Network unterstützt) nicht im Hinblick auf Geospoofing entwickelt wurde.

Siehe auch  Intensivausgaben 2022 Tracer 279

Edge-VPN-Schulung

Daher können Server nicht geändert werden. Das bedeutet, dass das VPN von Edge nicht zum Ansehen geobeschränkter Netflix- oder Prime-Inhalte verwendet werden kann, aber Sie können es dennoch verwenden, um von Ihrem ISP blockierte Dienste zu entsperren.

Edge-Secure-Netzwerk

Andererseits gibt Ihnen ein vollständiges VPN oder eine VPN-Erweiterung mehr Kontrolle über den Standort und die IP-Adresse, da die meisten Dienste ein riesiges Netzwerk von Servern zur Auswahl bieten.

Ein weiteres Problem ist, dass Benutzer jeden Monat nur 1 GB an kostenlosen Daten erhalten und Sie die Funktion mit Ihrem Microsoft-Konto synchronisieren müssen. Dies ist nicht sinnvoll, da Cloudflare Warp ein kostenloser Dienst ist.

Es ist auch unklar, ob das Unternehmen an kostenpflichtigen Plänen arbeitet, aber das Support-Dokument weist darauf hin, dass Microsoft das Feedback von Benutzern berücksichtigen wird.

Das Secure Network von Edge kann eine praktische Lösung sein, um Online-Tracking zu verhindern oder zu reduzieren, aber kann es Ihre VPN-App oder -Erweiterung ersetzen? Meistens nicht.

Diese Funktion wird derzeit für Canary-Benutzer eingeführt. Wenn Sie sie also so schnell wie möglich ausprobieren möchten, vergessen Sie nicht, Edge Canary herunterzuladen und Edge://vpn zu besuchen.