Mai 22, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

GameStop-Aktien stiegen erneut, als das Meme-Stock-Phänomen zurückkehrte

GameStop-Aktien stiegen erneut, als das Meme-Stock-Phänomen zurückkehrte

(Bloomberg) – Meme-Aktienhändler strömten wieder in GameStop Corp. und AMC Entertainment Holdings Inc., einen Tag nachdem die Aktien beider Unternehmen im Zuge einer Wiederbelebung des Einzelhandelsbooms gestiegen waren.

Die meisten lesen von Bloomberg

Die Aktien des Videospielhändlers stiegen im vorbörslichen Handel am Dienstag um bis zu 51 %, während die Aktien der angeschlagenen Kinokette sogar um 58 % zulegten.

Der jüngste Anstieg wurde am Montag durch die Rückkehr von Keith Gill in die sozialen Medien angeheizt, der unter dem Spitznamen „Roaring Kitty“ die Meme-Manie des Jahres 2021 anführte. Gill erlangte in diesem Jahr Berühmtheit, indem er Daytrader auf Reddit zusammenbrachte, um Druck auf GameStop-Leerverkäufer auszuüben. Vor Montag war sein X-Konto lange Zeit inaktiv gewesen.

Beide Aktien – immer noch deutlich unter ihren Höchstständen von 2021 – stiegen am Montag um mehr als 70 %, da das Optionsvolumen mit fast 700.000 gehandelten Kontrakten auf den höchsten Stand seit Juli 2022 stieg. Im Gegensatz zu den letzten Tagen war der Anstieg nicht allein auf den Call-Handel zurückzuführen, sondern auch das Verkaufsvolumen stieg.

„GameStop war am Montag gemessen am Volumen der Call-Optionen die von Privatanlegern am zweithäufigsten gehandelte Aktie“, sagte Giacomo Pirantoni, Datenleiter bei Vanda Research.

„Einzelhändler kauften auch aktiv zugrunde liegende Aktien, wobei 16 Millionen US-Dollar an GameStop und 37 Millionen US-Dollar an AMC flossen“, sagte Perantone.

Ein weiterer wichtiger Impulsgeber im Pre-Market am Dienstag war BlackBerry Ltd. und SunPower Corp. und Virgin Galactic Holdings Inc. Die Rallye am Montag beflügelte auch andere risikoreiche, stark leerverkaufte Titel wie Rivian Automotive Inc. und Lucid Group Inc. Nikola Corp und Vinfast Auto Ltd. .

Siehe auch  Warum geht die Börse nach unten? Sie weiß, dass das Schlimmste noch bevorsteht.

-Mit Unterstützung von Michael Msika.

(Aktualisiert die Lagerbewegungen und fügt im letzten Absatz zusätzliche Lagerbestände hinzu.)

Die meisten lesen von Bloomberg Businessweek

©2024 Bloomberg L.P