Juli 20, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Im USA-Basketballcamp stiehlt Teenager-Wunderkind Cooper Flagg die Show

LAS VEGAS – Bevor Cooper Flagg zum weltbesten Teenager-Basketballstar aufstieg, verbrachte er die Winter seiner Kindheit in Maine beim Eisfischen mit seinem Vater und zwei Brüdern.

In der drückenden Sommerhitze im Süden Nevadas zeigte der 17-jährige Flagg am Montag bei einem Freundschaftsspiel gegen die US-Basketball-Nationalmannschaft eine beeindruckende Allround-Leistung, eine Leistung, die mit Sicherheit ebenso legendär werden wird wie seine Angelgeschichte seine Karriere entwickelt sich vielversprechend.

Medienvertretern war es nicht gestattet, das gesamte Trainingsspiel zwischen der Nationalmannschaft, die zu den Olympischen Spielen in Paris reist und von LeBron James und Stephen Curry angeführt wird, und der US-Auswahlmannschaft, die hauptsächlich aus jungen NBA-Spielern und Flagg besteht, die dies tun werden, zu verfolgen Seien Sie diesen Herbst ein Neuling bei Duke. Laut einem NBA-Beamten wurden keine offiziellen Statistiken für das traditionelle Duell zwischen einem College-Team und einem Junior-College-Team geführt. Nationaltrainer Steve Kerr lehnte es ab, sich zu Flaggs außergewöhnlicher Leistung zu äußern, und verwies auf die NBA-Regeln, die öffentliche Äußerungen über Spieler, die noch nicht ausgewählt wurden, verbieten.

Doch als sich die Türen des Fitnessstudios für Reporter öffneten, löste Flagg Gelächter und Erstaunen aus, als er die Kontrolle über das Spiel übernahm, indem er 11 Punkte erzielte und das Comeback der Auserwählten anführte. Der 39-jährige James, der ein Basketball-Wunderkind erkennt, wenn er eines sieht, suchte Flagg auf, um ihm zu gratulieren, nachdem es der Nationalmannschaft kaum gelungen war, einen 74:73-Sieg zu erringen.

Flagg, der 6 Fuß 8 Zoll groß ist und der erste College-Spieler seit mehr als einem Jahrzehnt wurde, der eine Einladung in ein ausgewähltes Team erhielt, zeigte, warum er im NBA-Draft 2025 voraussichtlich die Nummer 1 sein wird begann seinen Torangriff mit einem Dreier aus der linken Ecke über den Mittelfeldspieler der Los Angeles Lakers, Anthony Davis, und schoss dann aus kurzer Distanz über den Torhüter der Boston Celtics, Jrue Holiday.

Siehe auch  Anmerkungen: Der neu aufgenommene Hall of Famer Scott Rolen beeindruckt die Reds weiterhin

Dann, mit immer mehr Schwung, trug Flagg den Ball nach vorne, kämpfte sich in die Isolation gegen Davis vor und schlug einen seitlichen 3-Punkte-Wurf über den besten Defensivspieler der NBA. Nachdem die Nationals einen Fehler gemacht hatten, als sie versuchten, Davis im Übergang zu finden, übernahm Flagg die Kontrolle über den Ball und schob ihn schnell nach vorne zum Sacramento Kings-Stürmer Keegan Murray, der einen Hattrick aus der linken Ecke verpasste. Flagg raste beim Schießen über die gesamte Länge des Spielfelds, sprang, um den Offensiv-Rebound mit beiden Händen im Verkehr zu ergreifen, und beendete den Ball in der Luft, während er von Miami Heat-Mittelfeldspieler Bam Adebayo gefoult wurde.

Die Reihenfolge – Schuss, Pass, Abpraller und Abschluss – ist genau richtig Es verbreitete sich weit über die sozialen MedienDas Video wurde innerhalb einer Stunde millionenfach angeklickt. Insgesamt erzielte Flagg in weniger als 20 Sekunden sechs Punkte und sorgte so für einen spannenden Abschluss des Spiels. Davis verhinderte eine peinliche Niederlage für den Goldmedaillen-Favoriten, indem er nach Ablauf der Zeit einen potenziell spielentscheidenden Schuss des Torwarts der Golden State Warriors, Brandin Podzemski, blockte.

Flaggs bahnbrechende Leistung war umso beeindruckender, da er fünf Jahre jünger ist als der Guard der Minnesota Timberwolves, Anthony Edwards, der jüngste Spieler der Nationalmannschaft. Als Flagg am 21. Dezember 2006 geboren wurde, war James in seiner vierten NBA-Saison und stand kurz vor seinem dritten All-Star-Auftritt.

„Ich habe an Wettkämpfen teilgenommen und mich so sehr bemüht, wie ich konnte. Ich habe mein Bestes gegeben das Feld mit allen zu teilen“, sagte Flagg. [with the national team]„Ich habe das Glück, die Gelegenheit zu haben, hier zu sein. Ich hatte keine Ängste. Ich habe mir keinen Druck gemacht. Ich bin aus einem bestimmten Grund hier. Und das weiß ich.“

Siehe auch  Gewinner und Verlierer der Top-25-Rangliste der First College Football Playoffs

Flaggs Anziehungskraft als vielversprechender Spieler beruht auf seiner hervorragenden Motorik, seinen leistungsstarken athletischen Fähigkeiten und seinem angeborenen Basketball-IQ sowie seiner Fähigkeit, alles zu können, wie er am Montag vor einigen hundert Zuschauern unter Beweis stellte. Er ist ein effektiver Ballhandler, ein Außenschütze, ein starker Verteidiger, ein Schütze vom Spielfeldrand und ein Verteidiger mit mehreren Positionen, der Aufgaben innerhalb des Strafraums oder an der Außenlinie bewältigen kann – alles in einem Paket.

Wenn sich Flagg zu einem Spieler entwickelt, der in der Lage ist, die Leitung des US-Basketballs zu übernehmen, wird seine harte Leistung an der University of Nevada in Las Vegas als der Moment in Erinnerung bleiben, in dem er erstmals seine Fähigkeit unter Beweis stellte, sich gegen die Besten der Welt zu behaupten.

„Das ausgewählte Team war fantastisch. Sie haben uns herausgefordert. Sie waren physisch. Sie haben viele Dinge getan, die europäische Teams tun. Es hätte nicht besser laufen können“, sagte ein lächelnder Kerr und vermied einen direkten Kommentar zu Flagg.

Flagg war der Einzige, der von der Aufregung nicht mitgerissen zu sein schien, als er sich mit zwei seiner Teamkollegen von den Duke Blue Devils unterhielt – Jayson Tatum von den Boston Celtics und dem NBA-Geschäftsführer Grant Hill –, bevor er lässig von den Ereignissen des Nachmittags erzählte. Obwohl Flagg als Fan der Boston Celtics aufwuchs und seinen Offensivstil durch das Studium von Tatum entwickelte, sagte er, dass er sich wohl fühlte, wenn er gegen ein NBA-Team spielte, das aus 12 Superstars und etwa der gleichen Anzahl zukünftiger Hall of Famers bestand.

Siehe auch  Bayern München gewinnt seinen elften Bundesligatitel in Folge, nachdem es an einem spannenden letzten Spieltag gegen Borussia Dortmund unentschieden gespielt hat

„[There was some awe] „Zuerst ging ich ins Fitnessstudio und sah all diese Spieler, aber nicht mehr, als wir anfingen zu spielen“, sagte er. „Sobald der Ball hochgeht, bin ich nur noch ein Konkurrent. Es erfordert eine gewisse Eingewöhnung, mit ihnen auf dem Platz zu sein, aber gleichzeitig spiele ich nur Basketball und versuche zu gewinnen.“ [The national team players] „Alle waren so freundlich. Sie sagen mir nur, ich solle weiterarbeiten und auf dem Boden bleiben.“

Flagg, der letzten Herbst in den High-School-Abschlussjahrgang umklassifiziert wurde und dann die Montverde (Fla.) Academy zu einer ungeschlagenen Saison und einem nationalen Titel führte, sagte, er versuche „sehr hart“, sich einen Platz im Kader der US-Basketball-Nationalmannschaft für die FIBA ​​2027 zu sichern Weltmeisterschaft in Katar. Bis dahin wird er 20 Jahre alt sein und wahrscheinlich nur eine Saison bei Duke und zwei Saisons in der NBA absolviert haben.

Unterdessen geht Flagg davon aus, dass sich die Nationalmannschaft nächsten Monat in Paris die fünfte Goldmedaille in Folge sichern kann.

„Sie können jede Mannschaft sein, die sie wollen, sie haben keine Schwächen oder Lücken. Sie können spielen, wie sie wollen und dominieren. Sie werden eine dominante Mannschaft sein, die jedem, den sie sieht, ihren Willen aufzwingt“, sagte er.