Juli 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Indianapolis Colts RB Nyheim Hines stockt nach schwerem Schlag im Spiel gegen die Denver Broncos, unterliegt einem Gehirnerschütterungsprotokoll

Indianapolis Colts RB Nyheim Hines stockt nach schwerem Schlag im Spiel gegen die Denver Broncos, unterliegt einem Gehirnerschütterungsprotokoll



CNN

Die Übertragung des Spiels berichtete, dass die Indianapolis Colts, die Nihem Hines zurückhalten, für den Rest des Spiels am Donnerstag gegen die Denver Broncos disqualifiziert sind und an einer Gehirnerschütterung leiden.

Der Treffer ereignete sich im ersten Viertel, als Colts-Quarterback Matt Ryan einen Pass für 5 Yards auf Hines vollendete. Nachdem er behandelt worden war, hatte Hines Probleme, wieder auf die Beine zu kommen.

Ein Videoclip aus der Sendung zeigt, wie Hines von einem anderen Spieler in den Rücken geschlagen wird und dann auf das Gras trifft. Dann sah man ihn auf den Beinen stehen und stolpern. Als die Schiedsrichter pfiffen, um das Spiel zu stoppen, wurde Haynes vom Feld geholfen.

CNN hat sich an die Colts gewandt, um weitere Informationen zu erhalten.

Der Haynes-Vorfall ereignet sich, während die NFL zunehmend unter die Lupe genommen wird Gehirnerschütterungsprotokoll Nachdem der Quarterback der Miami Dolphins gezwungen war, Toa Tagovailoa während eines Spiels gegen die Cincinnati Bengals am 29. September auf einem Backboard und einer Trage vom Feld zu nehmen. Der 24-jährige Mittelfeldspieler wurde im zweiten Viertel entlassen und minutenlang bewegungslos auf dem Feld platziert.

Ein Videoclip zeigte, wie sich Tagoviloas Unterarme beugten und seine Finger sich drehten – ein Signal, das der Chefkorrespondent von CNN, Dr. Sanjay Gupta, ein Neurochirurg, als „Zaunreaktion“ bezeichnete und mit einer Gehirnverletzung in Verbindung gebracht werden könnte.

Nur vier Tage zuvor in einem Spiel gegen die Buffalo Bills war Tagovailoa im zweiten Viertel kurz aus dem Spiel, nachdem Matt Milan, der Mittelfeldspieler der Bills, verletzt worden war und den hinteren Helm des Dolphin QB gezwungen hatte, den Rasen zu treffen. Tagoviloa stolperte im Stehen und wurde zur Gehirnerschütterung in die Umkleidekabine gebracht. Milan wurde wegen einer harten Strafe angezeigt.

Siehe auch  College-Football-Ergebnisse, Zeitplan, Top-25-NCAA-Rangliste, heutige Spiele: Oklahoma, USC in Aktion

Dolphins erklärte zunächst, Tagovailoa sei zweifelhaft, ob er mit einer Kopfverletzung zum Spiel zurückkehren würde, kehrte jedoch im dritten Quartal auf das Feld zurück und beendete das Match, warf 186 Yards und landete.

Derzeit wird eine Untersuchung zur Behandlung von Tagoviloas offensichtlicher Kopfverletzung durchgeführt Unabhängiger Neurotrauma-Berater der an der Beurteilung der ersten Quarterback-Gehirnerschütterung beteiligt war, arbeitet nicht mehr mit der National Football League Players Association (NFLPA) zusammen.