September 20, 2021

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Indonesien wird nach einer Zunahme der COVID-19-Fälle Notfallmaßnahmen einleiten

Auf diesem Foto tragen Mitarbeiter der lokalen Katastrophenhilfe den Sarg einer Person, die an der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) gestorben ist, in persönlicher Schutzausrüstung (BPE) während einer Beerdigung in Tegal, Indonesien, am 30 Provinz Java, Indonesien. Andara hat das Foto gemacht. Andara Photo / Oaky Lukmansya über REUTERS ACHTUNG REDAKTION – Dieses Bild wurde von einem Drittanbieter zur Verfügung gestellt. Montessori-Kredit. Außerhalb Indonesiens.

  • Der Präsident sagt, dass vom 3. bis 20. Juli drastische Maßnahmen ergriffen werden
  • Um Betriebsbarrieren zu verschärfen, schließen Sie nicht unbedingt erforderliche Büros-Dokument
  • Indonesien hat eine kontinuierliche tägliche Aufzeichnung von Epidemien verzeichnet
  • Gesundheitsexperten warnen vor einer Katastrophe bei Klagen nach Art Indiens
  • Indonesien verliert Gewinn nach Börsenankündigung

JAKARTA, 1. Juli (Reuters) – Präsident Joko Widodo sagte am Donnerstag, Indonesien werde bis zum 20. Juli Notfallmaßnahmen einleiten, mit dem Ziel, einen schnellen Anstieg der Coronavirus-Fälle zu erreichen, die das medizinische System des Landes gestört haben.

In den letzten Wochen gab es im viertbevölkerungsreichsten Land der Welt einen vertikalen Anstieg der Virusfälle, was Gesundheitsexperten dazu veranlasste, zu warnen, dass der Ausbruch so schlimm wie Indiens katastrophale zweite Welle sein könnte, wenn keine drastischen Maßnahmen ergriffen werden.

“Durch die Zusammenarbeit von uns allen und durch die Gnade Gottes bin ich davon überzeugt, dass der Austausch der Regierung-19 unterdrückt und das Leben der Menschen schnell wiederhergestellt werden kann”, sagte Djokovic, allgemein bekannt als Präsident, bei der Ankündigung der Sparmaßnahmen.

Die Maßnahmen, die am Samstag beginnen, zielen darauf ab, die derzeitige tägliche Zahl von Viruspatienten auf weniger als 10.000 zu reduzieren, und umfassen eine Verschärfung der Bewegungs- und Flugbeschränkungen, das Verbot von Restaurantmahlzeiten und die Schließung wichtiger Büros, teilte eine Regierung mit. Dokument.

Siehe auch  Studien zeigen, dass Regierungsfälle in den USA um 60 % reduziert werden können | Amerikanische Nachrichten

Sie werden auf der dicht besiedelten Insel Java und der Touristeninsel Bali verwendet. Der indonesische Minister für maritime Angelegenheiten und Investitionen, Luhut Pinser Bondjeitan, wird am Donnerstag weitere Details des Umzugs bekannt geben, teilten Beamte mit.

Mit dem schlimmsten Ausbruch in Südostasien verzeichnete Indonesien seit Mitte Juni eine Reihe von täglichen COVID-19-Fällen mit 21.807 neuen Fällen am Mittwoch, dem größten täglichen Anstieg.

In Indonesien wurden insgesamt 2.178.272 Fälle gemeldet, die höchste Zahl in Asien mit 58.491 Todesfällen.

Bis jetzt zögerte Djokovic mit Maßnahmen, die der Wirtschaft schaden könnten, und der Nachricht, dass die Gewinne des indonesischen wichtigsten Aktienindex zunichte gemacht werden. (.JKSE) Zuvor war es um 0,9% gestiegen.

Die Delta-Sorte, die in den Monaten April und Mai in Indien am häufigsten vorkommt, breitet sich in Indonesien mit sanitären Einrichtungen und Mangroven aus.

Krankenhäuser auf der überfüllten Insel Java werden an den Rand gedrängt. In Jakarta wurden einige Notaufnahmen zu Zelten auf Krankenhausparkplätzen umgebaut, um isolierte Räume freizugeben, während die Bewohner Schlange stehen, um Sauerstoffflaschen für zu Hause behandelte Verwandte zu kaufen.

Die Bettenkapazität in den Krankenhäusern der Stadt hat diese Woche 93% erreicht, und Krankenhäuser in ganz Java gehen auf ihre volle Kapazität zu.

„Notfall nur mit Namen“

Experten des öffentlichen Gesundheitswesens haben jedoch in Frage gestellt, ob die vorgeschlagenen Maßnahmen nicht weit genug gegangen sind.

“Aktuelle Pläne sind nur dem Namen nach ‘Notfall’, aber sie reagieren nicht auf Notfälle”, sagte Dr. Tiki Putiman, Epidemiologin an der Griffith University in Queensland.

Andere Experten außerhalb von Java stellten die Wirksamkeit der ausgewählten Notfallmaßnahmen in Frage.

Siehe auch  Karten mit Hochwasserausmaß in Europa

“Wenn die Regierung halbherzig ist, wird sie es auch sein”, sagte Defriman Jaffrey, Epidemiologe an der Universität von Andalusien auf der Insel Sumatra.

Was nötig sei, sagte er: „Insgesamt zwei Wochen Sperrung, keine Außenaktivitäten und kein Kontakt, die Menschen müssen zu Hause bleiben.

Anstatt eine nationale Aussperrung durchzusetzen, hat sich Indonesien für lokale Kontrollen in ausgewiesenen „roten Zonen“ entschieden.

Mercy Corps Indonesia hat sich bereits besorgt über die „schlechte Situation“ geäußert, da mit der Ankündigung strengerer Beschränkungen gerechnet wird.

„Die Krankenhäuser sind überfüllt und einer von fünf Studien in Indonesien soll positiv ausfallen. Wir erleben mehr Todesfälle als je zuvor durch Epidemien“, sagte Ade Socadis, Direktor des Mercy Corps in Indonesien.

“Beunruhigenderweise wissen wir, wie wir in Indien und Nepal gesehen haben, dass es noch schlimmer werden wird.”

Berichtet von Tabida Dela, Augustinus Pio da Costa und Stanley Vidianto; Kate Lamb schrieb; Redaktion von Ed Davis und Raju Gopalakrishnan

Unsere Standards: Grundsätze der Thomson Reuters Foundation.