April 12, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Interims-Geschäftsführer von Son of Flyers entschuldigt sich dafür, dass er den Rollstuhl einer Frau die Treppe hinunter geschoben hat

Interims-Geschäftsführer von Son of Flyers entschuldigt sich dafür, dass er den Rollstuhl einer Frau die Treppe hinunter geschoben hat

PHILADELPHIA (CBS) – Der Sohn des vorläufigen General Managers von Flyers, Danny Breyer, gab am Mittwochnachmittag eine Erklärung ab, um sich zu entschuldigen, nachdem ein Überwachungsvideo gezeigt hatte, wie er am vergangenen Wochenende den Rollstuhl einer behinderten Frau die Treppe einer Bar hinuntergeschoben hatte.

„Mein Verhalten am Samstag tut mir zutiefst leid“, sagte Carson Brier. „Es gibt keine Entschuldigung für meine Handlungen, und ich werde alles tun, um diesen schwerwiegenden Mangel an Urteilsvermögen auszugleichen.“

Der Vorfall ereignete sich in Sullivan’s Tavern and Restaurant in Erie, Pennsylvania. Carson Brier ist ein Nachwuchszentrum der Herren-Eishockeymannschaft der Mercyhurst University, die sich ebenfalls in Erie befindet.

Die Schule veröffentlichte eine Erklärung zu dem Vorfall:

Die Mercyhurst University hat einen heftigen Aufschrei über ein Video des Studenten Carson Breyer in den sozialen Medien gehört, das zeigt, wie er einen leeren Rollstuhl eine Treppe hinunterschiebt.

Heute hat Herr Breyer eine Erklärung abgegeben, in der er für seine Taten zur Rechenschaft gezogen wird, und dabei erkennt er, dass sein Verhalten einen „ernsten Mangel an Urteilsvermögen“ widerspiegelt und dass es ihm „zutiefst leid tut“.

Die im Video gezeigten Aktionen machen uns schwer ums Herz und bleiben gnädigerweise hinter unserem Glauben an die angeborene Würde jedes Menschen zurück. Wir beten und stehen in Solidarität mit den Opfern und allen Menschen mit Behinderungen, die solche Aktionen zu Recht als zutiefst beleidigend empfinden.

Die Tradition der Barmherzigkeit erinnert uns auch daran, dass Schüler und alle Menschen, die schlechte Entscheidungen treffen, Gelegenheiten verdienen, zu lernen, Verhaltensweisen zu ändern und für schädliche Handlungen zu büßen.“

Das Video, das @juliazukowski auf Twitter gepostet hat, zeigt Carson Breyer und zwei weitere Freunde oben auf Sullivans Treppe. Carson Breyer setzte ihn in einen Rollstuhl und schob ihn dann die Stufen hinunter.

Siehe auch  Der Wechsel der A würde Entlassungen, Stadionmodifikationen und eine Chance für Sacramento bedeuten, zu pitchen

Die Sicherheit brachte die Frau nach unten, um die Personaltoilette zu benutzen, sagte Nate Sanders, Sullivans Sicherheitschef. Während sie unten war, schob Carson Brier den Rollstuhl.

„Niemand wurde gesucht, um ein Beispiel zu geben“, sagte Sanders. „Es war egal, ob es Danny Briers Kind war oder irgendein Typ von der Straße. Die Gefühle wären die gleichen gewesen. Es ist eine Schande, dass jemand so etwas tun würde.“

Sullivan’s ist der siebtälteste Irish Pub in den Vereinigten Staaten und wurde vor der Einhaltung des Americans with Disabilities Act gebaut.

Sanders sagte gegenüber CBS News Philadelphia, dass „es sich anhörte, als wäre jemand die Treppe hinuntergefallen“, als der Rollstuhl geschoben wurde.

Sanders und das Sicherheitspersonal trugen sie die Treppe hinauf und setzten sie nach dem Unfall wieder in den Rollstuhl.

Sanders sagte, Carson Brier und ein anderer Freund seien aus der Bar geworfen worden, nachdem die Sicherheit das Kameramaterial überprüft hatte.

Sanders sagte, der Antrieb habe „die Kotflügel in den Rädern durcheinander gebracht“, Teile in den Armlehnen geknackt und Probleme mit einer der Bremsen gehabt.

Sanders startete eine Online-Spendenaktion, um einer Frau beim Kauf eines neuen Rollstuhls zu helfen. Planen Sie, einen neuen zu kaufen und geben Sie dann den Rest des Geldes weiter, um anderen zu helfen.

Sanders sagte, die Frau sei von all dem „überwältigt“ und wolle, dass Brier und die anderen jungen Männer zur Rechenschaft gezogen werden.

Danny Brier veröffentlichte eine Erklärung zu dem Vorfall mit seinem Sohn.

„Ich war schockiert, Carsons Aktionen in dem Video zu sehen, das gestern in den sozialen Medien gepostet wurde“, sagte Danny Brier. „Sie sind unverzeihlich und völlig gegen unsere Familienwerte, Menschen mit Respekt zu behandeln. Carson tut es zutiefst leid und übernimmt die volle Verantwortung für sein Verhalten.“

Siehe auch  Spiele, Ergebnisse und Updates des NCAA-Turniers: Verfolgen Sie am Donnerstag den Sweet 16-Livestream