Kantonspolizei Schwyz hat einen neuen Chef Recht

Regierungsrat André Rüegsegger, Oblt Bruno Suter und Kommandant Oberstlt Damian Meier (v. l.) | PD
Regierungsrat André Rüegsegger, Oblt Bruno Suter und Kommandant Oberstlt Damian Meier (v. l.) | PD

Bruno Suter, der ehemalige Leiter des Schwyzer Amts für Justizvollzug, ist künftig für alle juristischen Fragen bei der Kantonspolizei zuständig.

Bruno Suter ist der neue Chef Recht bei der Kantonspolizei Schwyz. Er wird seine Tätigkeit nach einer einmonatigen Einführungsphase anfangs Dezember 2018 aufnehmen und den Grad eines Oberleutnants bekleiden, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte.

Als Polizeioffizier und Mitglied des Polizeikommandos sei er unter anderem zuständig für alle juristischen Fragen. Der 44-Jährige übernimmt das Amt von Hauptmann Hans Blum, der Ende November 2018 pensioniert wird.

Bruno Suter war die letzten zehn Jahre Vorsteher des Amts für Justizvollzug des Kantons Schwyz. Er war zuvor als Untersuchungsrichter (Staatsanwalt) beim Bezirksamt Schwyz tätig. Der Rechtsanwalt aus Brunnen und lic. iur. studierte Rechtswissenschaften an der Universität Zürich (UZH).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*