April 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Kris Jenner in ihrer Super Bowl-Werbung, zukünftige „Kardashians“-Show: EXKLUSIV

Kris Jenner in ihrer Super Bowl-Werbung, zukünftige „Kardashians“-Show: EXKLUSIV

Er spielt

LOS ANGELES – Kris Jenner wird heute in einem Multi-Millionen-Dollar-Haus im Nobelviertel Brentwood in Los Angeles filmen, wo sie ihren allerersten Teaser dreht. Leistung kommerzielle Werbung. Es ist noch früh am Tag der Dreharbeiten, aber das hält die Matriarchin der ersten Familie der Popkultur nicht davon ab, für die Fortsetzung zu werben – in der ihrer Meinung nach natürlich auch Tochter Khloe enthalten sein sollte.

„Ich weiß nicht, was los ist. Ich denke nur über etwas nach und darüber, was absolut Sinn machen würde“, sagte Jenner, 68, gegenüber USA TODAY. „Ich denke, ich habe gesunden Menschenverstand, aber es geht nur um einen Zeitplan.“ Was wir in unserer Show tun, ist nicht im wahrsten Sinne des Wortes vorgeschrieben und wir haben keine Richtung. Wir tun, was wir tun.“

Werbezähler 2024: Melden Sie sich an, um alle Werbespots des großen Spiels zu bewerten!

Die Popularität dieser Show – zuerst „Keeping Up With the Kardashians“ auf E! Und jetzt „The Kardashians“ auf Hulu – es ist kaum zu glauben, dass dies Jenners erster Super Bowl-Werbespot ist. Aber leider kann sie das endlich auch von ihrer Liste streichen. Oreo, die kultige 110 Jahre alte Keksmarke, ist mit ihrem ersten Auftritt seit 2013 wieder auf der großen Bühne. „Twist on It“ geht auf Jenners große Entscheidung zurück, ob ihre Familie im Reality-TV mitspielen wird oder nicht. Zeigt an. Anstatt eine Münze zu werfen, beschließt Mama, ein Stück Kuchen zu rollen, um die letzte Entscheidung zu treffen.

Siehe auch  Brian Austin Green hält Händchen mit seiner Verlobten Sharna Burgess, während sie mit ihrem Sohn Zayn in Los Angeles zu Abend essen

Der Werbespot wurde von The Martin Agency unter der Regie von Emmy-Preisträger Dave Laden erstellt und von Hungry Man Inc. produziert. Und PXP. Es wird im zweiten Viertel des Super Bowl auf CBS ausgestrahlt.

Jenner teilte einige ihrer schönen Erinnerungen an Kekse mit, darunter, wie die Familie Kardashian-Jenner im Laufe der Jahreszeiten Oreos mit unterschiedlichen Farbfüllungen kaufte.

„Cookie ist zufällig älter als ich“, scherzte sie. „(Oreos) gab es während meiner gesamten Kindheit in meinem Haus.“

Was die Familien-Reality-Show betrifft, so entstand diese Idee im Jahr 2006. Sie wurde ein Jahr später uraufgeführt. Jenner erinnerte sich an ihre Entscheidung, die Show zu moderieren, und sagte: „Die Entscheidung fiel mir sehr leicht.“ „Dann ging es nur noch darum, die Kinder mitzunehmen. Das war einfach. Ich wusste nicht, ob es einfach sein würde oder nicht.“

Jenner sagte, sie hätte nie gedacht, dass die Serie 24 Staffeln umfassen würde, wobei die 25. in der Zeit gedreht werden würde, in der sie dieses Interview führte. Die Popularität der TV-Show und der anschließende Erfolg der Familie führten auch dazu, dass im Super Bowl ein zweiter Werbespot für Kardashian-Jenner erschien; Kim In der Kampagne 2015 von T-Mobile zu sehen.

„Ich bin so dankbar dafür, wo wir heute in unserer Karriere stehen und wie weit wir gekommen sind und wie weit die Familie gekommen ist“, sagte Jenner. „Und ich bin sehr stolz auf sie. Ich hoffe, sie sind stolz auf mich.“

Die Mutter sagte, dass alle ihre Kinder eine Rolle dabei spielen werden, wie lange die Reality-Show dauert. Kris selbst sprach eher nachdenklich über ihren möglichen nächsten Schritt. „Darum, Zeit mit den Enkelkindern zu verbringen“, sagte sie. „Ich bin jetzt 13, das ist wirklich aufregend. Hier bedeutet mir das Leben jetzt sehr viel.“

Siehe auch  Die Drew Barrymore Show ist nicht die einzige Talkshow, die inmitten der Streiks ein Comeback erlebt

Jenner hatte die Idee für den Super Bowl-Werbespot von Kim und Khloé; Letzterer ist dafür bekannt, eine ordentlich organisierte Keksdose zu Hause aufzubewahren. Jenner scherzte, dass sie Khloés Glas für die Anzeige gestohlen habe (Khloé kommentierte auf Instagram: „Du weißt, dass du da falsch liegst“, als Kris den Teaser postete).

Aber war das ein Scherz oder vielleicht ein Vorwand für den nächsten Werbespot? Die Leute werden auf jeden Fall einschalten, um es herauszufinden.