Mai 30, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Paris eröffnet riesigen Wasserspeicher, um die Seine für olympisches Schwimmen zu reinigen

Paris eröffnet riesigen Wasserspeicher, um die Seine für olympisches Schwimmen zu reinigen

PARIS (AP) – Französische Beamte wurden am Donnerstag vereidigt Großer Wasserspeicher Es sollte dabei helfen, die Seine zu säubern, wo ein Marathon-Schwimmen stattfand Pariser Spiele und die Schwimmstrecke des olympischen und paralympischen Triathlons.

Sportministerin Amélie Oudéa-Castera lobte die Fähigkeit von Paris, „Athleten aus aller Welt einen außergewöhnlichen Rahmen an der Seine für ihre Veranstaltungen zu bieten“.

letztes Jahr, Schwimmtestveranstaltungen Wegen schlechter Wasserqualität abgesagt. Ein Grund dafür ist, dass starke Regenfälle die alten Abwasserkanäle der Stadt überflutet haben, Regenwasser mit unbehandeltem Abwasser vermischt hat und in die Abwasserkanäle geflossen ist, wodurch die Sicherheitsstandards nicht eingehalten wurden.

Eine riesige Zisterne neben dem Pariser Bahnhof Austerlitz soll überschüssiges Regenwasser sammeln und verhindern, dass bakterienbeladenes Abwasser in den Kanal gelangt.

Es kann das Äquivalent von 20 olympischen Schwimmbecken an schmutzigem Wasser aufnehmen, das nun aufbereitet wird, anstatt direkt durch Regenwasserkanäle in den Fluss zu gelangen.

„Wir sind im richtigen Zeitpunkt“, sagte Marc Guillaume, Präsident der Region Paris. „Die Eröffnung der Spiele fiel mit einer Wasserqualität zusammen, die einen Wettbewerb zuließ. Es war ein großer gemeinsamer Erfolg.“

Die Pariser Bürgermeisterin Anne Hildago hat das Versprechen selbst abgegeben Schwimmen Sie in der Seine Vor den Olympischen Spielen – vielleicht Mit Präsident Emmanuel Macron.

Der neue Speicher garantiere, dass Wasser auch bei schweren Stürmen gespeichert werden könne und helfe, den Wasserstand „so schnell wie möglich wieder zu normalisieren“, sagte er.

Die Eröffnung des Beckens ist der jüngste Schritt hin zu einem saubereren Fluss und Teil einer Reihe neu errichteter Anlagen, darunter eine Wasseraufbereitungsanlage in Champigny-sur-Marne, östlich von Paris, die letzten Monat eröffnet wurde.

Siehe auch  Nach Angaben Moskaus seien bei dem Makijiwka-Angriff Zivilisten getroffen worden, während Kiew angibt, eine russische Einheit zerstört zu haben

Während der Olympischen Spiele wird das Wasser jeden Tag um 3 Uhr morgens getestet, um festzustellen, ob die Veranstaltungen wie geplant stattfinden können. Sollten die Ergebnisse nicht den Standards entsprechen, könnten sich die Veranstaltungen um einige Tage verzögern, so die Organisatoren.

Die geschätzten Kosten der Aufräumarbeiten belaufen sich auf 1,4 Milliarden Euro (1,5 Milliarden US-Dollar), die von staatlichen und lokalen Behörden getragen werden.

„Bereits mehr als zehn Jahre später haben wir eine deutliche Verbesserung der Wasserqualität der Seine festgestellt und die Fische und Wildtiere unseres Flusses sind zurückgekehrt“, sagte Hidalgo.

Im Pariser Flussabschnitt leben heute etwa 35 Fischarten, in den 1970er Jahren waren es nur drei. Sehr verschmutzt Aufgrund nahegelegener Industrieaktivitäten.

Jahrzehntelang wurde die Seine hauptsächlich als Wasserstraße für den Güter- und Personentransport oder als Wasserfriedhof für ausrangierte Fahrräder und anderen Müll genutzt. Mit wenigen Ausnahmen ist das Schwimmen dort seit 1923 verboten.

Die Pariser Behörden planen, ab dem nächsten Jahr im Sommer mehrere Badestellen für die Öffentlichkeit zu öffnen.

Auch die Seine muss im Mittelpunkt stehen Große Eröffnungsfeier Bei den Olympischen Spielen werden mehr als 200 Athleten in mehr als 80 Booten im Zentrum von Paris paradieren.

___

Olympische Spiele in Andhra: https://apnews.com/hub/2024-paris-olympic-games

___

Die AP-Reporter Oleg Cetinic und Masha Macperson haben zu dieser Geschichte beigetragen.