März 2, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Raptors und Pacers sind an Handelsgesprächen für Pascal Siakam mit Bruce Brown Jr. beteiligt, Draft-Picks: Quellen

Raptors und Pacers sind an Handelsgesprächen für Pascal Siakam mit Bruce Brown Jr. beteiligt, Draft-Picks: Quellen

Update 17.01.: Die Pacers und Raptors stehen kurz vor einer Einigung, Pascal Siakam für eine Kombination aus Draft-Picks und Bruce Brown nach Indy zu schicken.

Die Raptors und Pacers sind aktiv an Handelsgesprächen rund um den zweifachen All-Star-Stürmer Pascal Siakam beteiligt, der ihn für einen Deal nach Indiana schicken würde, der Bruce Brown Jr., ein weiteres Gehalt und drei Erstrunden-Picks beinhaltet, sagen Quellen aus der Liga . Der Athlet.

Diesen Quellen zufolge waren die Raptors in Gespräche mit mehreren Teams über einen möglichen Siakam-Handel verwickelt, aber die Gespräche mit den Pacers haben in den letzten Tagen an Dynamik gewonnen. Quellen, die mit den Gesprächen zwischen den beiden Teams vertraut sind, sagen, dass viele Vorschläge hin und her gemacht wurden. Obwohl beide Seiten den Prozess bereits weit fortgeschritten beschrieben haben, haben sie diesen Quellen zufolge den Deal noch nicht abgeschlossen oder ihm zugestimmt.

Die Könige gehörten jedoch zu Siakams anderen Verehrern Sie hatte in den letzten Wochen beschlossen, sich aus den Gesprächen zurückzuziehenSagen Liga-Quellen. Es ist auch bekannt, dass Siakam gegen eine mögliche Neuverpflichtung in Sacramento ist, was einen Kings-Deal noch problematischer macht. Laut Quellen aus der Liga haben auch die Warriors und Mavericks Sondierungsinteresse an Siakam bekundet.

Geh tiefer

NBA-Rangliste: Timberwolves laufen nach Westen? Und überprüfen Sie die Gewinnsumme über/unter

Siakam befindet sich im letzten Jahr seines 38-Millionen-Dollar-Vertrags, was dem 29-Jährigen einen gewissen Einfluss an seiner Stelle verschafft, da jedes potenzielle Team wissen möchte, ob er angesichts der erforderlichen Mittel Interesse daran hat, als Free Agent erneut zu unterschreiben Handel. Sollten sich die Raptors letztendlich dazu entschließen, Siakam nicht vor Ablauf der Handelsfrist am 8. Februar zu tauschen, bleibt eine Verlängerung eine Möglichkeit als weitere mögliche Lösung, die es ihnen ermöglichen würde, die Situation diesen Sommer noch einmal zu überdenken. Es ist jedoch bekannt, dass Siakam eine Einigung über die Gehaltsobergrenze anstrebt, und beide Seiten haben in den Gesprächen in den letzten Monaten keine Fortschritte gemacht.

Siehe auch  Tipps, Vorhersagen und Linien von NFL-Experten: Woche 4

Brown ist in dieser Saison der bestbezahlte Spieler der Pacers und verdient 22 Millionen US-Dollar. In seinem Vertrag für die nächste Saison ist eine Teamoption über 23 Millionen US-Dollar enthalten.

Geh tiefer

Rangliste der 15 besten Trades der NBA-Saison der letzten fünf Jahre

Pflichtlektüre

(Foto: Tim Nwachukwu/Getty Images)