Oktober 18, 2021

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Singapur erweitert Reisen ohne Isolation, Kovit-19 „neue normale“ Augen

Menschen essen am 21. September 2021 in einem Hackerzentrum in Singapur, als die Coronavirus-Krankheit (Govt-19) ausbrach. REUTERS / Edgar Su

SINGAPUR, 9. Oktober (Reuters) – Singapur öffnet seine Grenzen für mehr Länder für nicht isolierte Reisen, während der Stadtstaat versucht, seinen Status als internationales Luftfahrtdrehkreuz wieder aufzubauen und sich darauf vorbereitet, mit Kovit eine „neue Natur“ zu erreichen.

Die Regierung teilte am Samstag mit, dass ab dem 19. Oktober vollständig geimpfte Menschen aus acht Ländern, darunter Großbritannien, Frankreich, Spanien und den Vereinigten Staaten, ohne Isolation auf die Insel einreisen können, wenn sie ihre COVID-19-Tests bestehen.

Die Ankündigung ist ein wichtiger Schritt in Singapurs Strategie zur Wiederaufnahme der internationalen Verbindungen.

Das südostasiatische Land, eines der größten Reise- und Finanzzentren der Welt, ist der asiatische Hauptsitz von Tausenden globaler Unternehmen, deren Führungskräfte seit langem auf die Fusion Singapurs vertrauen.

Das Land mit 5,45 Millionen Einwohnern verzeichnet in den letzten Tagen mehr als 3.000 tägliche COVID-19-Infektionen, obwohl fast alle Fälle asymptomatisch oder mild verlaufen. Etwa 83% der Bevölkerung sind vollständig geimpft, was eine der höchsten Raten weltweit ist.

Singapur hat kürzlich die Kontrolle über das Coronavirus wiedererlangt und bereitet sich darauf vor, mit der Krankheit zu leben, aber nur wenige haben sich getroffen Seltene Enttäuschung Die Regierung verfolgt eine bessere Linie zwischen der Wiedereröffnung und der Verhinderung von Krankenhäusern.

Premierminister Lee Hsien Loong sagte, Singapur werde ein neues Maß an Normalität erreichen und wenn die Fälle beigelegt seien, könnten sie die Beschränkungen lockern, selbst wenn sie zu Hunderten blieben.

„Wir brauchen mindestens drei Monate und bis zu sechs Monate, um dorthin zu gelangen“, sagte Lee der Nation, die seit letztem Jahr Masken, Kontaktverfolgung und Antivirus verwendet. Geschlossene Grenze.

Siehe auch  Ein kanadischer Richter wird dem hawaiianischen CFO nicht erlauben, HSBC-Dokumente in einem US-Auslieferungsfall zu verwenden

„Sobald sich dieser Aufschwung stabilisiert hat, ist möglicherweise ein zukünftiger Boom zu erwarten, insbesondere wenn neue Varianten auftauchen. Wenn die Fälle wieder zu schnell wachsen, müssen wir erneut auf die Bremse treten, um unser Gesundheitssystem und unser Gesundheitspersonal zu schützen“, sagte Lee.

Die Regierung wird die Regeln für diejenigen, die seit Mittwoch nicht geimpft wurden, verschärfen und sie daran hindern, Einkaufszentren im ganzen Land zu betreten und in Einkaufszentren zu essen. In einigen Wochen werden einige COVID-19-Beschränkungen überprüft.

Singapurs Reiseroute für vollständig geimpfte Personen begann im September mit Deutschland und Brunei Inklusive Südkorea ab nächsten Monat.

Bis zu 3.000 Passagiere pro Tag können über geimpfte Strecken einreisen, was weit von dem Stadtstaat von 19,1 Millionen Passagieren im Jahr 2019 entfernt ist. Grenzen zu den großen asiatischen Ländern sind oft geschlossen.

Die Regierung sagte, Singapur diskutiere auch mit mehreren Ländern über bilaterale Isolationsfreie Reisen.

„Wir hoffen, dass eine weitere Lockerung der Grenzöffnungsbemühungen Singapurs den Weg für andere Märkte ebnen wird, ähnliche Flüge wieder aufzunehmen“, sagte Philip Coe, Vizepräsident für Asien-Pazifik, International Air Transport Association.

Singapore Airlines (SIAL.SI) In einer Erklärung heißt es, dass das Netz geimpfter Reiserouten auf 14 Städte ausgeweitet wird.

Die primäre Fluggesellschaft, die ausschließlich auf internationale Reisen angewiesen ist, verlor im März, ihrem zweiten Jahr in Rot, einen Rekordwert von 4,27 Milliarden US-Dollar (3,15 Milliarden US-Dollar).

Der Flughafen Singapur Changi war 2019 mit 68 Millionen Passagieren einer der verkehrsreichsten der Welt und stürzte letztes Jahr aufgrund einer Epidemie ab.

„Da die Wirtschaft Singapurs stark von der externen Nachfrage nach unseren Waren und Dienstleistungen abhängt, werden alle Schritte zur Erhöhung der Zahl der vom Flughafen Changi abgewickelten Flüge zu unserem BIP hinzugefügt“, sagte der Ökonom Song Cheng Woon. CIMB Privatbank.

Siehe auch  Italiener (meistens) nehmen einen „grünen Pass“ an, um den Impfstoff am ersten Tag zu beweisen

Da sich die Menschen fast zwei Jahre lang darauf konzentrierten, es zu vermeiden, sah sich das Land bei der Umstellung auf eine Regierung-19 mit einigen Hindernissen konfrontiert. Sein Führer sagte, eine hohe Impfrate bedeute, dass die Menschen besser vor dem Virus geschützt seien, von dem fast jeder betroffen sein kann.

„Wir werden die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen treffen und unsere täglichen Aktivitäten so normal wie möglich durchführen“, sagte Lee. „Wir müssen Govt-19 respektieren, aber wir dürfen uns nicht von Angst lähmen lassen.

($ 1 = 1,3551 Singapur-Dollar)

Bericht von Aradhana Aravindan und Anshuman Dhaka in Singapur; Bearbeitung von William Mallard

Unsere Standards: Richtlinien der Thomson Reuters Foundation.