April 25, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Taylor Swift freut sich über Trevor Noahs Streich bei der Grammy-Verleihung

Taylor Swift freut sich über Trevor Noahs Streich bei der Grammy-Verleihung

Taylor Swift bekam bei den 66. jährlichen Grammy Awards am Sonntag (4. Februar) endlich einen NFL-Witz, den sie genießen konnte.

Während einer Live-Übertragung aus der Crypto.com Arena in Los Angeles nahm Moderator Trevor Noah die Fußballfans ins Visier, weil sie die Aufmerksamkeit kritisierten, die dem Popstar zuteil wurde, seit sie mit Travis Kelce, dem Quarterback der Kansas City Chiefs, zusammen war.

Verfolgen Sie hier die Live-Berichterstattung über die Grammy Awards von The Independent.

„Ich finde es unfair, wenn NFL-Fans sich darüber beschweren, dass Kameras auf Taylor Swift gerichtet sind, als würde sie die Kameras im Spiel kontrollieren. Lasst sie einfach am Leben“, sagte Noah.

„Eigentlich wissen Sie heute Abend in Taylors Namen, was ich tun werde? Ich werde ihr eine Pause gönnen. Jedes Mal, wenn sie Taylor Swift erwähnen, werde ich mich rächen. Jedes Mal, wenn jemand Taylor sagt.“ Swift, ich werde die Kameras auf jemanden schalten, der Fußball spielt, das werde ich tun. CUT!“

Als Noah „Schnitt“ rief, schalteten die Kameras um Brooklyn neun neun Star Terry Crews, der jahrelang Defensive End und Linebacker in der NFL spielte, bevor er in den Ruhestand ging und eine Karriere als Schauspieler verfolgte.

„Oh ja, magst du Terry Crews?“ Noah fuhr fort, während die Crew sich völlig verwirrt umsah. „Du solltest besser dein Gesicht in Ordnung bringen, Terry!“ – schrie Noah.

Siehe auch  Jennifer Garner und ihr Freund John Miller halten sich bei einem Mittagessen an den Händen

Taylor Swift (links) und Trevor Noah bei den Grammy Awards

(CBS)

Swift sah glücklich aus, als sie den Witz mitlachte.

Letzten Monat, bei den Golden Globe Awards, war Swift nicht weniger beeindruckt von einem Witz, den der Komiker Joe Kooy auf ihre Kosten gemacht hatte.

„Der große Unterschied zwischen den Golden Globes und der NFL? Bei den Golden Globes haben wir weniger Kameraaufnahmen von Taylor Swift“, sagte der Moderator.

Als die Kamera zu einer Nahaufnahme von Swift schwenkte, konnte man sehen, wie sie mit eisigem Gesichtsausdruck die Lippen schürzte, bevor sie einen Schluck von ihrem Getränk trank.

Taylor Swift mochte Jo Koys Witze auf ihre Kosten nicht

(Paramount+)

Swift erhielt sechs Nominierungen für die diesjährigen Grammy Awards und wird in jeder der Hauptkategorien antreten: Album des Jahres, Schallplatte des Jahres und Song des Jahres.

Sie könnte weitere Grammy-Geschichte schreiben, wenn sie das Album des Jahres gewinnt Mitter Nacht.

Derzeit ist sie mit Stevie Wonder, Paul Simon und Frank Sinatra gleichauf und hat drei Auszeichnungen für das Album des Jahres erhalten.

Wenn sie die anderen Nominierten in der Kategorie – Boygenius, Janelle Monaé, Jon Batiste, Lana Del Rey, Miley Cyrus, SZA und Olivia Rodrigo – schlägt, wird Swift die erste und einzige Person sein, die viermal das Album des Jahres gewinnt.