Juni 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Trumps Sonderermittler zur Überwachung des Außenhandels: Berichte

Trumps Sonderermittler zur Überwachung des Außenhandels: Berichte

Sonderermittler Jack Smith hat Aufzeichnungen über Handelsabkommen des Unternehmens des ehemaligen Präsidenten Trump mit sieben Ländern seit seinem Amtsantritt im Jahr 2017 vorgeladen, wie mehrere Medien am Montag berichteten.

Smith bat um Informationen über die Immobilien- und Entwicklungsabkommen der Trump Organization mit China, Frankreich, der Türkei, Saudi-Arabien, Kuwait, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Oman. Die New York Times sagte Und jemand, der sich gut mit der Materie auskennt sagte der Washington Post.

Die Post berichtete, dass ihre Quelle sagte, dass die Vorladung nicht viele neue Informationen lieferte, die nicht bereits öffentlich waren.

Es ist bekannt, dass Trump seit seinem Amtsantritt einen Deal mit einem Unternehmen in einem dieser sieben Länder abgeschlossen hat – einschließlich der Lizenzierung seines Namens an einen saudischen Entwickler für ein Golfresort im Oman. Der Deal wurde gerade bekannt gegeben, als Trump seinen Präsidentschaftswahlkampf 2024 ankündigte.

Das Unternehmen kündigte an, während Trumps Amtszeit im Weißen Haus keinen Außenhandel zu betreiben.

Smith untersucht geheime und sensible Dokumente, die während Trumps Präsidentschaft aus dem Weißen Haus und auf sein Anwesen Mar-a-Lago in Palm Beach, Florida, gebracht wurden.

Das sei Teil von Smiths Ermittlungen zu Geschäftsunterlagen, berichtete die Times Vorladung an die Trump Organization Sie sucht nach Aufzeichnungen über Trumps Aktivitäten bei der von Saudi-Arabien unterstützten LIV-Golftour, bei der einige Turniere in Clubs stattfanden, die dem ehemaligen Präsidenten gehörten.

Die Untersuchungen deuten darauf hin, dass Smiths Ermittlungen einen größeren Umfang annehmen; Die Times und die Post berichteten, dass die Vorladung darauf abzielte, mögliche finanzielle Motive für die Aufbewahrung von Trump-Dokumenten in Mar-a-Lago aufzudecken.

Siehe auch  Drei syrische Soldaten bei israelischem Raketenangriff getötet: Bericht | Nachrichten aus dem Krieg in Syrien

Smith untersucht Trumps Rolle während des Aufstands vom 6. Januar 2021.

Hill hat die Trump Organization um einen Kommentar gebeten.

Eine Sprecherin von Smiths Büro lehnte eine Stellungnahme für den Post ab.

Copyright 2023 Nexstar Media Inc. Alle Rechte vorbehalten. Dieser Inhalt darf nicht veröffentlicht, ausgestrahlt, umgeschrieben oder weitergegeben werden.