Oktober 18, 2021

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Vulkanausbruch auf La Palma heute: Ausbruch, möglicher Tsunami und Live-Updates

“Wir sind noch mittendrin…”

Der glühende Vulkanfluss, der aus dem Vulkan Cumbre Viza in La Palma, Spanien, ausbricht, hat sich im Laufe des Montags verdickt. Nachdem gestern Nacht der nördliche Teil des Abgrunds eingestürzt ist Es gab spektakuläre Explosionen, aber die Behörden lehnten weitere Räumungen ab.

Trotz der hohen Leistung, Der Vulkan schien einem ähnlichen Weg zu folgen wie frühere Ströme Und bisher ausgeschlossene Gebiete ausgenommen, sagte Angel Victor Torres, Regionalchef der Kanarischen Inseln.

Wir mussten aufgrund der Luftqualität einige Schlösser bestellen, Aber wir planen nicht, noch mehr Menschen zu vertreiben“, sagte er dem Fernsehsender TV am Montagmorgen.

Torres sagte, der Vulkan sei ungefähr ausgebrochen Bei der letzten großen Eruption auf der Insel im Jahr 1971 wurden dreimal so viele Objekte ausgeworfen, In einem Viertel.

Er sagte, seine Verwaltung plante Kaufen Sie etwa 300 Häuser, um diejenigen unterzubringen, die ihr Zuhause verloren haben Er sagte, es sei zu früh, um zu sagen, wie groß der Gesamtschaden sei.

„Wir sind noch mittendrin… Wenn die Lava weiterhin auf dem gleichen Niveau ansteigt, das wir letzte Nacht gesehen haben, wird der Schaden größer sein.“, sagte Torres.

Seit der Explosion vom 19. September wurden etwa 1.000 Gebäude zerstört und 6.000 Menschen evakuiert, Größtenteils aus den Städten El Paso und Los Lanos de Ariden, sind die beiden Hauptbevölkerungszentren der Insel mit 83.000 Einwohnern.

(Foto von Jorge Guerrero / AFP)

Siehe auch  England bereitet sich aufgrund von Engpässen auf harte Weihnachtszeit vor