September 29, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Xiaomi klont das Galaxy Fold, macht es 40 % dünner und fügt einen größeren Akku hinzu

Xiaomi klont das Galaxy Fold, macht es 40 % dünner und fügt einen größeren Akku hinzu

Wenn Sie von Samsung enttäuscht sind relativ langsam Fortschritt in den Falten, sag hallo zu Xiaomi Mix Fold 2, das deutlich fortschrittlicher aussieht als das, was wir in der Ankündigung dieser Woche von Samsung gesehen haben. Aber natürlich nur für China. Es tut uns leid.

Das Mix Fold 2 lehnt sich eng an das Design des Galaxy Z Fold 4 an – es ist im Buchstil faltbar und verfügt über eine telefonähnliche Frontscheibe und ein flexibles Tablet-ähnliches Innendisplay. Und das Tolle ist, dass das Gerät zusammengeklappt 40 Prozent dünner ist. Wir sind normalerweise nicht mit dem Smartphone-Dünnheitswahn an Bord, aber die Dicke der Falten ist ein wichtiges Anliegen. Das 16 mm dickere Galaxy Z Fold füllt Ihre Tasche im Vergleich zu einem normalen Smartphone bereits aus, sodass Xiaomi hier Fortschritte macht.

Der Mix Fold 2 ist im gefalteten Zustand nur 11,2 mm dick und jede Hälfte misst nur 5,4 mm. Das Xiaomi-Telefon ist deutlich dünner als das Samsung- und Xiaomi-Telefon Auch Es gelang, einen etwas größeren 4500-mAh-Akku (Samsung 4400 mAh) unterzubringen. Der Trick hier – abgesehen davon, dass Samsung die faltbare Dicke oder Akkukapazität seit vier Jahren nicht mehr ändert – besteht darin, dass das faltbare Xiaomi etwas größer ist als das von Samsung. Zusammengeklappt misst das Z Fold 4 155,1 mm x 67,1 mm x 15,8 mm, während das Xiaomi-Gerät 161,6 mm x 73,9 mm x 11,2 mm misst. Diese 161,6 mm x 73,9 mm sind immer noch kleiner als ein High-End-Smartphone, wobei das S22 Ultra 163,3 mm x 77,9 mm x 8,9 mm misst.

Auf der Vorderseite erhalten Sie einen 120 Hz, 6,56 Zoll, 2520 x 1080 OLED-Bildschirm, während der faltbare interne Bildschirm ein 120 Hz, 8,02 Zoll, 2160 x 1914 OLED ist. Beide Bildschirme direkt vom Samsung-BildschirmDer flexible Bildschirm besteht aus dem „ultradünnen flexiblen Glas“, das Samsung entwickelt hat. Flexibles Glas verleiht der Schaumkunststoffanzeige eine gewisse Steifigkeit. Die äußere Schicht sollte plastisch bleiben, damit Sie sie mit dem Fingernagel bürsten können.

Was die technischen Daten betrifft, haben Sie eine ziemlich normale High-End-Auslastung: Snapdragon 8+ Gen 1, 12 GB RAM und großzügige Speicherkapazitäten von 256 GB, 512 GB und 1 TB. Die Kameras beginnen mit einem 1/1,56-Zoll-50-MP-Sony IMX 766, dann gibt es eine 13-MP-Ultrawide-, eine 8-MP-2x-Tele-Kamera und eine 20-MP-Frontkamera. Der 4500-mAh-Akku unterstützt das Laden mit 67 W.

Ab 8.999 CNY oder etwa 1.335 US-Dollar ist Xiaomis größeres und besseres faltbares Telefon auch billiger als Samsung. Das Telefon wird am 16. August in China in den Handel kommen.

Listenbild von Xiaomi

Siehe auch  Clever wie ein Fuchs: Der Ford Mustang 2024 hat eine versteckte Rückstoßfunktion