April 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

ABC News wurden die Sender unter der Leitung der Disney-Veteranin Debra O'Connell zusammengelegt

ABC News wurden die Sender unter der Leitung der Disney-Veteranin Debra O'Connell zusammengelegt

Ein weiteres großes Medienunternehmen fusioniert seine Nachrichtenabteilung und lokale Sender in der Hoffnung, neue Gewinne von zwei Unternehmen zu erzielen, die unter dem Aufschwung von Live-Video-Streaming-Diensten leiden.

Disney wird die erfahrene Führungskraft Debra O’Connell an die Spitze einer neuen Abteilung berufen, die ABC News und den Betrieb seiner lokalen Sender umfasst, wobei ABC News-Präsidentin Kim Goodwin und Senderpräsident Chad Matthews ihr unterstellt sind. Die Struktur ähnelt der, die Paramount Global letztes Jahr eingeführt hat, als CBS News, CBS Local und Syndication-Sender unter einer Führungskraft, Wendy McMahon, zusammengefasst wurden.

O'Connell wird an Dana Walden, Co-Präsidentin von Disney Entertainment, berichten. In der Zwischenzeit hat Goodwin ihren Vertrag verlängert, um in ihrer derzeitigen Position zu bleiben, obwohl sie eine neue Führungsebene zwischen ihr und den Top-Führungskräften von Disney haben wird.

„Debra ist eine hervorragende Führungskraft, die in einer Vielzahl von Führungspositionen in unserem Unternehmen erfolgreich war und die außergewöhnliche Stärke von ABC News und seinen Weltklasse-Journalisten genau kennt“, sagte Walden in einer Erklärung. „Diese neue Rolle gibt ihr die Aufsicht über alle unsere Linienaktivitäten, wo sie in der Lage sein wird, unsere Kultmarken in Zukunft zu verbessern und zu fördern. Ich freue mich darauf, diese unglaublich talentierten Teams zu leiten, während wir auf unserem Erfolg aufbauen.“

O'Connell übernimmt ABC News zu einem verwirrenden Zeitpunkt, da immer mehr Verbraucher Schlagzeilen und Nachrichten aus digitalen Medien und Streaming-Medien erhalten. ABC News dominiert seit langem die Abend- und Morgennachrichtensendungen des Landes, aber diese beiden Sendungen, „World News Tonight“ und „Good Morning America“, sind in letzter Zeit bei den Zuschauern im Alter von 25 bis 54 Jahren – der beliebtesten Bevölkerungsgruppe – zurückgegangen. Von Werbetreibenden in Nachrichtensendungen. Bisherige Saison Bis zum 11. Februar verzeichneten sowohl „World News Tonight“ als auch „GMA“ laut Nielsen-Zahlen einen Zuschauerrückgang bei diesem bestimmten Publikum um mehr als 20 %.

Siehe auch  „Jedes Mal, wenn eine schwarze Frau sich amüsiert, ist das etwas, das gefeiert werden muss“

Während Goodwins Amtszeit befand sich ABC News im Wandel, da mehrere erfahrene Führungskräfte durch Entlassungen verdrängt wurden und ein neues Führungsteam eingestellt wurde. ABC News hat neue Produktionsverträge mit den beliebten Moderatoren Robin Robert und George Stephanopoulos abgeschlossen, die darauf abzielen, neue Inhalte für Streaming-Anbieter wie Hulu und Disney+ zu erstellen. Sie arbeitete auch daran, eine Talentliste wieder aufzubauen, die durch die Abgänge von Moderatoren wie Cecilia Vega und dem Nachmittagsnachrichtenduo Amy Robach und TJ Holmes eingeschränkt worden war. Allerdings erlangten Rundfunkveranstalter, darunter auch Gio Benitez, neue prominente Rollen.

Mittlerweile gehören die Sender von ABC zu den leistungsstärksten Sendern der Branche, eine Dynamik, die dazu beigetragen hat, das Tagesprogramm wie „GMA3“, „The Tamron Hall Show“ und „The View“ anzukurbeln. Alle diese Programme standen in den letzten Jahren unter der Schirmherrschaft von ABC News, was es zu einer der wenigen Radionachrichtenabteilungen macht, die über ein so starkes Tagesprogramm verfügen.

Sie hat in vielen Bereichen des Disney-Konzerns gearbeitet, unter anderem im Anzeigenverkauf und in leitenden Positionen beim New Yorker Sender WABC. Sie wird ihre Aufgaben ergänzen, zu denen bereits die Verwaltung der inländischen Fernsehbeteiligungen des Unternehmens und die Überwachung von Gewinnen und Verlusten in allen linearen Unterhaltungsnetzwerken von Disney, einschließlich ABC und The Disney Channel, gehören. Sie ist Mitglied des Vorstands von A&E Networks und National Geographic Partners, zwei Disney-Joint Ventures.

„Ich betrachte es als Ehre, mich für die besten Netzwerke, die beste Nachrichtenorganisation und die besten Sender der Welt einzusetzen, und ich danke Dana für ihre Führung und ihr Vertrauen“, sagte O'Connell. „Ich freue mich darauf, mit Kim, Chad und diesen außergewöhnlichen Teams an Strategien zu arbeiten, um unseren Zuschauern auch in den kommenden Jahren einen erstklassigen Service zu bieten“, sagte O'Connell.

Siehe auch  Zusammenfassung und Reaktionen von WWE SmackDown: Unite, Shutdown, Oh My God!