Dezember 5, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Abnormaler Bass während des Portola Festivals in SF, East Bay

Abnormaler Bass während des Portola Festivals in SF, East Bay

Bass – bum, bum, bum – ist in Teilen zu hören San Francisco und East Bay am Wochenende während des zweitägigen Portola Festivals am Pier 80 in Bayview mit elektronischer Spitzenmusik wie Flume, Chemical Brothers und Fatboy Slim.

Anwohner beschwerten sich in den sozialen Medien über die lebhafte Musik „mit schockierender Stimme“ Und die treibt sie in den Wahnsinn Es ist in San Francisco zu hören Noi-Tal, Castro Die Nachbarschaft Twin Peaks – und den ganzen Weg über die Bucht bis hin Auckland und Alameda. Mark Schulze von Alameda sagte gegenüber SFGATE, dass die Musik manchmal so laut war, dass die Fenster in seinem Haus wackelten.

„Unglaublich … ich kann den fantastischen Bass vom Portola Music Festival bis hier in Noe Valley hören.“ Schrieb Ein Twitter-Nutzer.

@LondonBreed Zeit, den Albtraum des „Musikfestivals“ heute Nacht in San Francisco zu stoppen! Teilnehmer anders. „Wir wohnen meilenweit entfernt in Alameda und die Wände unseres Hauses zittern von den Vibrationen! Das ist ein Verstoß gegen die kalifornischen Lärmschutzgesetze.

Die Stadt Alameda gab am Sonntag einen Brief heraus, in dem die Bewohner vor der Quelle des Lärms gewarnt wurden, und sagte, die Polizei sei sich des Problems bewusst, sei aber „in ihrer Fähigkeit, das Problem anzugehen, eingeschränkt“.

Siehe auch  Kourtney Kardashian und Travis Parker steigern ihr Geschäft inmitten von Bedenken hinsichtlich der CO2-Bilanz

Einige Twitter-Nutzer sagten, sie seien verwirrt von der Quelle des Geräusches, das sie in ihren Häusern hörten. „Ich ging in meinen Jams nach draußen, um mich mit Nachbarn zu unterhalten, während Hooligans auf den tiefen, pulsierenden Bass stießen, der durch meine Böden hallt, nur um festzustellen, dass er herkommt Tweet einbettenüber die Bucht von San Francisco“, einzelne Bücher.

„Woher kommt das Geräusch, weißt du?“ Er sagte Ein weiterer Twitter-Nutzer. „Folsom Street Fair oder Portola Music Festival? Ich bin im Twin Peaks und der Bass treibt mich in den Wahnsinn.“

Während das Festival am Samstag und Sonntag stattfand, war die Probe vom Freitag zu hören. „Dieses Bass-Grollen: Portola Music Festival, Pier 80 in SF. Probe am Freitag, heute Abend um 10:30 Uhr noch im Gange“, so ein Twitter-Nutzer Teilnehmer.

Viele in den sozialen Medien lobten die musikalischen Werke. „Die Chemical Brothers sind die unbestrittenen Meister der elektronischen Tanzmusik“, einzelne Bücher. „Sie haben Portola definitiv getötet.“

Das Festival wird von Goldenvoice, dem Promoter von Coachella, produziert und hat auch Beschwerden darüber erhalten Crowd-Management, mit Fans, die auf einer Stufe über die Zäune stürmen. Dies war die erste Tour des Festivals durch die Stadt. Der Name der Veranstaltung ist eine Anspielung auf das Portola Festival von 1909, das die Wiedereröffnung der Stadt nach dem Erdbeben von 1906 feierte.

Siehe auch  Andy Taylor, ehemaliger Gitarrist von Duran Duran, hat Krebs im vierten Stadium

Das San Francisco Department of Public Health, das für das Lärmschutzprogramm der Stadt zuständig ist, reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme. SFGATE hat sich wegen dieser Geschichte auch an das San Francisco Police Department und Gold Voice gewandt, aber bis zum Veröffentlichungsdatum keine Antworten erhalten.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte und wird aktualisiert, sobald neue Informationen verfügbar sind.