November 26, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Amazon bestellt mehrere Marvel-Sony-Angebote, beginnend mit „Silk“

Amazon bestellt mehrere Marvel-Sony-Angebote, beginnend mit „Silk“

Amazonas offiziell mit mehreren Live-Action-Shows voranschreiten, die auf Marvel-Charakteren basieren, die von Sony kontrolliert werden, vielfältig Lernen.

Die erste Serie im Rahmen des Deals wird „Seide: Spider Society“, entwickelt vom Showrunner „The Walking Dead“. Angela Kang Zusammen mit den „Spider-Man: Into the Spider-Verse“-Produzenten Phil Lord und Christopher Miller. Kang wird im Rahmen eines neuen mehrjährigen TV-Vertrags, den sie mit Amazon unterschrieben hat, als Showrunner und ausführender Produzent bei „Silk“ fungieren. Kang, Lord und Miller sind ausführende Produzenten zusammen mit der ehemaligen Sony-Chefin Amy Pascal. Sony Pictures Television ist das Studio, mit Lord und Miller, das dort derzeit einen Pauschalvertrag abschließt.

„Silk: Spider Society“ wird im Inland auf dem linearen Kanal MGM+ (nee Epix) debütieren, gefolgt von einem weltweiten Start auf Prime Video. Die Show basiert auf den Charakteren, die Dan Slot und Humberto Ramos für Marvel Comics geschaffen haben. Es folgt Cindy Moon, beschrieben als „eine koreanisch-amerikanische Frau, die von derselben Spinne gebissen wurde, die Peter Parker gebissen hat, als sie aus dem Gefängnis entkommt und auf ihrem Weg, der als Silk bekannte Superheld zu werden, nach ihrer vermissten Familie sucht“.

„Amy Pascal, Phil Lord, Chris Miller und die neueste Live-Action-Neuinterpretation von Sonys Spider-Man-Serie repräsentieren einige der dynamischsten Superhelden-Erzählungen im Film“, sagte Jennifer Salke, Präsidentin von Amazon Studios. Zusammen mit der kreativen Vision von Angela Kang könnten wir nicht glücklicher sein, ‚Silk: Spider Society‘ den Kunden von MGM+ und Prime Video anzubieten.“

Die „Silk“-Serie und andere Shows, die auf Marvel-Charakteren basieren, wurden von Sony kontrolliert Ursprünglich als in Arbeit gemeldet Damals im September 2020. Damals wurde „Silk“ von Lauren Moon geschrieben, während im Jahr 2021 berichtet wurde, dass Tom Spezialy im Rahmen seines Amazon-Deals der Serie beigetreten war.

Siehe auch  Ein verletzter Mann neben Nipsey Hustle erinnert sich an die letzten Worte des ermordeten Rappers

„Wir können es kaum erwarten, die Abenteuer von Cindy Moon dank des kreativen Dreamteams aus Chris und Phil, Angela und Amy sowie unseren Partnern Marvel und Amazon zum Leben zu erwecken“, sagte Kathryn Pope, Präsidentin von Sony Pictures Television. Ateliers. „Wir wissen, dass diese aufregende Serie mit neuen, nie zuvor gesehenen Charakteren und Geschichten das Publikum begeistern wird, das zuerst auf linearem MGM+ und dann auf Prime Video auf der ganzen Welt zu sehen ist.“

„Angela ist eine Fachfrau, deren Perspektive und Kreativität wir respektieren und sehr schätzen“, fügten Lord und Miller hinzu. „Sie macht auch wahnsinnig viel Spaß. Sie liebt diese Charaktere und wir fühlen uns wirklich glücklich, die Gelegenheit zu haben, mit ihr zusammenzuarbeiten, um Cindy Moons Geschichte in die Welt zu tragen.“

Kang ist vor allem für ihre Arbeit an „The Walking Dead“ bekannt. Sie wurde 2011 Autorin der Show und 2013 Co-Executive Producer. Sie war es Er wurde zum Executive Producer und Showrunner befördert 2018 beginnend mit der neunten Staffel der AMC-Serie. „The Walking Dead“ wird das Serienfinale am 20. November ausstrahlen, wobei Kang auch an einem mitwirkt Es dreht sich um die Figur von Norman ReedusDaryl Dixon. 2020 gründete sie ihre eigene Produktionsfirma Kang & Co Entertainment.

Es wird von UTA, Literate und Johnson Shapiro Slewett & Kole LLP vertreten.

„Ich freue mich sehr, in diesem nächsten Kapitel meiner Karriere Teil der Amazon Studios-Familie zu werden“, sagte Kang. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Führungsteam an vielfältigen Wasserkühler-Shows für ein globales Publikum und freue mich sehr darauf, die erste Herausforderung anzunehmen – den koreanisch-amerikanischen Superhelden Silk auf der Leinwand zum Leben zu erwecken.“

Siehe auch  Die Besetzung von Kingdom of the Apes wurde enthüllt - The Hollywood Reporter

Es ist derzeit nicht bekannt, welche anderen Marvel-Charaktere in den Angeboten von Amazon enthalten sein werden, obwohl Sony derzeit über 900 Charaktere kontrolliert, die mit dem Spider-Man-Franchise in Verbindung stehen.

Sony hat in der Vergangenheit mehrere Live-Action-Spider-Man-Filme veröffentlicht und arbeitet derzeit mit Marvel Studios an einem neu gestarteten Film-Franchise mit Tom Holland über Columbia Pictures. Sony steckt auch hinter Into the Spider-Verse, der 2019 den Oscar für den besten animierten Spielfilm gewann. Eine Fortsetzung dieses Films ist derzeit in Arbeit, wobei der erste – „Spider-Man: Across the Spider-Verse“ – anläuft Kinos im Juni 2023.

Bis heute hat Sony auch den Live-Action-Film „Venom“ und seine Fortsetzung „Let There Be Carnage“ mit Tom Hardy sowie „Morbius“ mit Jared Leto veröffentlicht. Ein dritter „Venom“-Film befindet sich derzeit in der Entwicklung, während Sony auch an Filmversionen von Charakteren wie arbeitet „Kraven the Hunter“ mit Aaron Taylor-Johnson Und die Madame Web mit Dakota Johnson in der Hauptrolleunter vielen anderen.