Mai 26, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Amazon startet eine Live-Audio-App, mit der Benutzer ihr eigenes Radioprogramm kuratieren können

Amazon startet eine Live-Audio-App, mit der Benutzer ihr eigenes Radioprogramm kuratieren können

Amazon hat am Dienstag Amp eingeführt, eine Live-Audio-App, mit der Benutzer ihre eigenen Musikshows kuratieren können.

Amazonas

Amazonas Dienstag Enthüllter Verstärkereine neue Anwendung, mit der Benutzer ihr eigenes Radioprogramm koordinieren können, da immer mehr Unternehmen in den Live-Audio-Bereich einsteigen.

Nachfrage nach Live-Audiodiensten während der PandemieTech-Unternehmen haben um die Veröffentlichung von Funktionen gekämpft, um sich diesen Trend zunutze zu machen. Voice-App-Club letztes Jahr anspornen Zinsen und Investitionen aus dem Silicon Valley. TwitterUnd das FacebookUnd das spotify Und Discord hat alle Funktionen rund um Live-Chats eingeführt.

Amazon ist über seine Live-Streaming-Tochter Twitch bereits im Live-Content-Geschäft tätig und hat dies getan Verbesserte seine Podcast-Bibliothek durch hörbar. Amp könnte zusätzliche Inhalte bereitstellen, auf die Benutzer über Echo-Smart-Lautsprecher zugreifen können, und das schnell wachsende Anzeigengeschäft von Amazon ankurbeln.

Amp ermöglicht es Benutzern, ihre eigene Live-Show zu starten, an der Anrufer teilnehmen und um das Wort bitten können. Moderatoren können mit ihrem Publikum in Echtzeit Musik abspielen sowie ihre Shows im Voraus planen und planen. DJs können aus einer Bibliothek mit Millionen von Songs wählen, die bereits von Amazon lizenziert sind.

Amazonas Sagte in einem Blogbeitrag Dass Ampere versucht, „Radio neu zu erfinden“.

„Amp bringt das, was Hörer im Radio lieben, mit dem, was durch die heutige Technologie möglich wird“, sagte John Ciankoti, Vizepräsident von Amp, in der Post. „Die Menschen suchen nach einer Weiterentwicklung der Art und Weise, wie sie Musik entdecken und teilen; Amp erfindet die Art und Weise neu, wie Fans in das Live-Audioerlebnis eintauchen können, und bietet Millionen von Menschen, die heute Wiedergabelisten erstellen und teilen, eine neue Möglichkeit, ihre Liebe zur Musik zu verwandeln in Live-Auftritte.“

Siehe auch  Könnte ein 1993er Chevy Lumina Z34 für 7.500 Dollar Ihr Leben erhellen?

Das Unternehmen sagte, Amazon habe beliebte Künstler wie Nicki Minaj, Pusha T und Tinashe sowie Social-Media-Influencer und Radiomoderatoren unter Vertrag genommen, um Inhalte für die App zu erstellen.

Die App ist derzeit für iPhones in der Beta-Version verfügbar, für deren Teilnahme eine Einladung erforderlich ist. Benutzer können sich jedoch für den Beitritt zu einer Warteliste für den Zugriff anmelden.

Uhr: Club-CEO Paul Davison spricht über Pandemiewachstum, Einkommensgenerierung, Erwartungen und mehr