Juli 18, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ankers schnellste Powerbank zum niedrigsten Preis

Ankers schnellste Powerbank zum niedrigsten Preis

Meine Armee tragbarer Ladegeräte besteht aus acht Soldaten. Es ist ein bisschen lächerlich, aber die Vielseitigkeit gibt mir die Flexibilität, das perfekte Ladegerät für die Anforderungen des Tages zu wählen, sei es mein elegantes MagSafe-Ladegerät, um mein iPhone längere Tage mit Strom zu versorgen, oder ein größerer Baustein für mein iPad, meine Kamera und andere Geräte Ich erwarte eine stärkere Nutzung. Meine Sammlung ist gewachsen, da sich die Ladetechnologie im Laufe der Jahre verbessert hat, aber es ist weit mehr, als irgendjemand braucht.

Ich hoffe, meine Sammlung mit kombinieren zu können Anker Prime Powerbank 27.650 mAh (250 W) Ich habe mich darauf gefreut, und jetzt scheint ein guter Zeitpunkt zum Kaufen zu sein, da es sein Allzeittief von 124,99 $ (55 $ Rabatt) erreicht hat Amazonas Und direkt von Langerhans Mit dem Code WS7DV2MTYMJV. Es ist kompatibel mit Optionale magnetische Ladestation für 69,99 $Sie können aber auch das mitgelieferte 140-W-Ladekabel verwenden, um die Powerbank aufzuladen oder Ihre USB-C-Geräte aufzuladen.

Für die meisten Technikfreaks gilt eine Powerbank für 125 US-Dollar als übertrieben. Wenn Sie beim Aufladen nur ein Telefon und vielleicht einen Nintendo Switch oder ein Paar Ohrhörer bei einem gelegentlichen längeren Spaziergang befürchten, können Sie leicht etwas zum halben Preis bekommen. Es ist jedoch einfacher, die Überschreitung Ihres Budgets für so etwas zu rechtfertigen, wenn Sie regelmäßig Laptops, Tablets, Kameras und andere Geräte dabei haben, deren Aufladen Sie nicht ewig warten müssen.

Sie ist etwas größer und schwerer als eine normale Powerbank – klein genug, um „tragbar“ zu sein, aber sicherlich nicht für die Hosentasche gedacht – die Kapazität von 27.650 mAh könnte jedoch das Gewicht wert sein. Beginnend mit 100 Prozent sollten kleinere Laptops wie das MacBook Air vollständig aufgeladen werden und dabei noch Platz übrig haben, und Geräte mit kleineren Akkus können mehrere zusätzliche Zyklen erhalten. Das können auch günstige Powerbanks, allerdings zahlt man hier wirklich für die Ladebandbreite.

Siehe auch  Palworld-Update vom 29. Januar: Patchnotizen für Xbox und PC wurden veröffentlicht

Die maximale Leistung von 250 W (die schnellste verfügbare Leistung der kleineren Optionen von Anker) verteilt sich auf zwei USB-C-Anschlüsse, die Geräte mit jeweils bis zu 140 W aufladen können (bei alleiniger Verwendung), und einen USB-A-Anschluss, der bis zu 65 W aufladen kann. Wenn Sie zwei Geräte aufladen, können Sie gleichzeitig bis zu 140 W und 100 W von jedem USB-C-Anschluss oder 140 W und 65 W von USB-C und USB-A beziehen.

Bei drei Geräten bieten die USB-C-Anschlüsse mit 140 W und 92 W immer noch viel vertikalen Platz, aber der USB-A-Anschluss muss einen starken Rückgang auf 18 W verkraften – immer noch ausreichend, um ein Telefon oder kleineres Zubehör mit angemessener Geschwindigkeit aufzuladen. Bei all dem gibt es einen Vorbehalt: Es gibt einen eingebauten Mechanismus, der die Ladegeschwindigkeit regelmäßig drosselt, wenn die Kapazität der Power Bank unter 55 Prozent liegt, was Anker für notwendig hält, um die Batteriegesundheit langfristig aufrechtzuerhalten.

Mir gefällt auch das eingebaute Display, das die Gesamtkapazität der Powerbank und die verbleibende Zeit anzeigt, bis sie vollständig aufgeladen ist (Anker gibt an, dass sie in weniger als 37 Minuten von leer auf voll aufgeladen werden kann) sowie die aktuell gelieferte Leistung an jede Bank. Hafen. Es gibt auch eine Begleit-App, die all dies anzeigt, sowie eine Funktion, die die Power Bank piepst, um Ihnen beim Auffinden zu helfen.