Mai 30, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ankündigung des „Nachfolgers“ der Nintendo Switch, der „in diesem Geschäftsjahr“ erscheint

Ankündigung des „Nachfolgers“ der Nintendo Switch, der „in diesem Geschäftsjahr“ erscheint

Bild: Nintendo

aktualisieren [Tue 7th May, 2024 19:12 BST]: Berichten zufolge wurde Präsident Shuntaro Furakawa bei der Telefonkonferenz nach der Veröffentlichung der Finanzzahlen zum Jahresende gefragt, ob der „Nachfolger“ der Switch eine völlig neue Konsole sein würde.

Laut David Gibson, Senior Research Analyst bei MST Financial, scheint Furakwas Antwort darauf hinzudeuten, dass sie dem aktuellen Schlüssel ähneln wird:

Natürlich wird in den kommenden Tagen eine offizielle Übersetzung verfügbar sein, daher ist es eine Vorsichtsmaßnahme wert, aber das ist angesichts des großen Erfolgs der Switch nicht allzu überraschend.


Originaler Artikel [Tue 7th May, 2024 08:22 BST]: Laut Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa werde Nintendos nächste Konsole „noch in diesem Geschäftsjahr“ angekündigt.

In einer Erklärung, die zeitgleich mit Nintendos Finanzzahlen zum Jahresende veröffentlicht wurde, betonte der Präsident des Unternehmens, dass es mehr als neun Jahre her sei, seit die aktuelle Nintendo Switch – oder „NX“, wie sie damals hieß – im Jahr 2015 angekündigt wurde. Ähnliche Neuigkeiten Das nächste System wird irgendwann vor Ende März 2025 bekannt gegeben.

Das gab er auch bekannt Im Juni wird es eine Nintendo Direct gebenwobei der Schwerpunkt auf der aktuellen Nintendo Switch-Software liegen wird und die sogenannte „Switch 2“ im Rahmen der Präsentation nicht erwähnt wird.

Nachfolgend finden Sie die vollständige Erklärung, wie sie auf Twitter veröffentlicht wurde:

Das ist Furukawa, der Präsident von Nintendo. Wir werden in diesem Geschäftsjahr den Nachfolger der Nintendo Switch ankündigen. Es ist über neun Jahre her, seit wir im März 2015 die Existenz der Nintendo Switch angekündigt haben. Nächsten Juni werden wir eine Nintendo Direct zum Software-Angebot der Nintendo Switch für die zweite Hälfte des Jahres 2024 veranstalten, aber bitte beachten Sie, dass es keine geben wird Erwähnung eines Nintendo Switch-Nachfolgers während dieser Show.

Da die Gerüchte um die sogenannte „Switch 2“ weiterhin in die Höhe schnellen, versucht Nintendo mit dieser Aussage eindeutig, Erwartungen zu wecken und zu vermeiden, dass ängstliche Fans für den Rest des Jahres enttäuscht werden. Obwohl eine Nintendo Direct im Juni in den vergangenen Jahren als selbstverständlich angesehen wurde, ist es ein ungewöhnlicher Schritt, die Präsentation so früh zu bestätigen.

Siehe auch  AMDs US-Ryzen-CPU für unter 100 US-Dollar wurde auf eine 16-GB-KI-GPU umgestellt und liefert leistungsstarke Leistung

Bereits im Februar sagte Shuntaro Furukawa, dass die aktuelle Switch bis 2024 Nintendos „Mainstream-Geschäft“ sein werde. Zu diesem Zeitpunkt lehnte er es ab, sich zu Plänen für neue Hardware zu äußern.

Details und Spekulationen über die seit langem gemunkelte neue Hardware sind kürzlich ans Licht gekommen. Eine dieser Informationen deutet darauf hin, dass die neue Konsole über neue Controller im Joy-Con-Stil verfügen wird, die magnetisch an der Konsole befestigt werden.