November 27, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Anthony Rizzo beschloss, zu den Yankees zurückzukehren

Anthony Rizzo beschloss, zu den Yankees zurückzukehren

New York — Antonius Rizzo Er behielt die gestreifte Serie der Yankees länger bei und stimmte am Dienstag einem Zweijahresvertrag mit einer Vereinsoption für die Saison 2025 zu, teilte der Verein mit. Der Deal hat einen Wert von mindestens 40 Millionen US-Dollar, teilten Quellen Mark Vinsand von MLB.com mit, aber das Team gab keine Bedingungen bekannt.

Rizzos neuer Vertrag wird in den nächsten beiden Spielzeiten 34 Millionen US-Dollar einbringen, mit der Option des Clubs auf 17 Millionen US-Dollar oder 6 Millionen US-Dollar für 2025, so die Quelle.

Rizzo, der im August 33 Jahre alt wurde, traf in dieser Saison in 130 Spielen für die Yankees 0,224/0,338/0,480, seine erste vollständige Kampagne in New York nach seiner Übernahme von den Cubs vor Ablauf der Handelsfrist 2021.

Rizzo passte perfekt in die attraktive Right-Field-Veranda des Yankee Stadium und beendete seine Karriere mit 32 Heimläufen, von denen er 75 fuhr, während er der Aufstellung die benötigte linkshändige Balance und einen zuverlässigen Handschuh auf der ersten Base lieferte.

„Es war alles, was wir uns erhofft hatten“, sagte Yankees-Trainer Aaron Boone kürzlich. „Er war ein großartiger Typ für unseren Verein, ein großartiger Teamkollege, ein großartiger Kapitän und sehr produktiv auf dem Feld. Ich denke [he’s] Schneiden Sie viel ab, um für die Yankees zu spielen. Er geht so gut damit um, hier als einer der Klassenspieler und Anführer zu spielen.“

Die Astros hatten Berichten zufolge auch Interesse an Rizzo, einem .265-Karriereerfolg über 12 Major-League-Saisons, in dem er 2016 mit den Cubs die World Series gewann. Als dreimaliger All-Star in Chicago verzeichnete er einen überdurchschnittlichen OPS+ (100 +) in 11 aufeinanderfolgenden Spielzeiten und übertraf in jeder seiner letzten neun vollen Spielzeiten (mit Ausnahme der verkürzten Saison 2020) die 20er-Marke.

Rizzo geht mit einer Karriereserie von 0,265/0,366/0,481 ins Jahr 2023 und benötigt 17 weitere, um die Marke von 300 zu erreichen.Auf der defensiven Seite gewann Rizzo von 2016 bis 20 vier NL Gold Glove Awards auf der ersten Base, erzielte aber – 5 Die Outs sind überdurchschnittlich seit ich den Yankees beigetreten bin.

Am Dienstag bei MLB-Eigentümerversammlungen in New York bemerkte Hal Steinbrenner, General Partner der Yankees, dass die freie Agentur von Judge den Club nicht unbedingt daran hindern würde, zu einem freien Agenten wie Rizzo zu wechseln.

„Werde ich Schritte unternehmen, bevor wir meiner Meinung nach einen Vertrag mit Aaron eingehen können?“ sagte Steinbrenner. „Ja, es würde mich nicht davon abhalten, andere Leute zu verpflichten. Wir müssen weitermachen. Es geht nur darum, wer vom Brett kommt. Einige Spieler werden früher vom Brett steigen als andere, und wenn es jemanden gibt, den wir brauchen, dann muss ich die Entscheidung treffen, mich weiter zu verbessern.“ Club und nicht nachgeben, bis wir Aaron entdecken.“

Steinbrenner äußerte seine Bedenken DJ LimahieuSeine Gesundheit wurde durch eine Zehenverletzung in seinem rechten Fuß beeinträchtigt, die seine Produktivität und Verfügbarkeit für die zweite Saisonhälfte beeinträchtigte.

„Es ist keine gewöhnliche Verletzung“, sagte Steinbrenner. „Es ist nicht normal, dass wir jedes Jahr in jedem Team sehen. Ich weiß nicht genug darüber. Uns wurde nicht gesagt, dass die Operation abgeschlossen ist. Die Frage ist, wie lange nach der Operation? Wir sind nicht da.“

Für kleine Kinder – [Oswaldo] „Es war Cabrera enthalten, was eine große Überraschung war, als es hereinkam – wir gehen mit kleinen Kindern“, sagte Steinbrenner. „Einige der erfahrenen Spieler würden das gerne sehen, weil ich mit ihnen gesprochen habe.“

Betelhem Ashame und Andrew Simon von MLB.com haben zu dieser Geschichte beigetragen