September 29, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Bet 365

AUS-Frauen schlagen IND-Frauen AUS-Frauen gewannen 9 Läufe – AUS-Frauen gegen IND-Frauen, Cricket-Wettbewerb der Commonwealth Games-Frauen, Rückblick auf das letzte Spiel, Bericht

Nun, das schließt den ersten Auftritt der Frauen im Cricket – und die Rückkehr des Cricket nach 1998 – bei den Commonwealth Games ab. Turniergeschichten ansehen. Shashank Kishore-Bericht existiert hier drüben. Ich hoffe, Sie haben unsere Berichterstattung über ESPNcricinfo genauso genossen, wie ich es genossen habe, Ihnen alles zu präsentieren. Danke für den Beitritt zu uns! Dies ist Sudarshanans Unterschrift im Namen von Alan und Vairavan. Ciao-Fans!

20:32 Uhr Gleich beginnt die Siegerehrung. Australien, Indien und Neuseeland nehmen ihre Positionen in der Nähe des Podiums ein – eine Erinnerung an Neuseeland England fiel Heute früh, um die Fertigstellung der Plattform sicherzustellen.

Neuseeland klettert zuerst auf das Podium, wenn die Bronzemedaillen überreicht werden Für jeden Spieler – in alphabetischer Reihenfolge nach seinem Nachnamen mit dem Kapitän am Ende. Obwohl sie in ihrem letzten Ligaspiel gegen England geschlagen wurden, kämpften sie hart im Halbfinale gegen Australien, um nur knapp unterzugehen. Innerhalb von etwa 12 Stunden standen sie heute für das Spiel um die Bronzemedaille auf dem Feld und gaben England einen Vorgeschmack auf ihre eigene Medizin.

Brüllender Jubel bei Edgbaston als Indien klettert mit Silbermedaillen auf das Podium. Es war ein weiteres Was-wäre-wenn-Turnier, aber es nimmt dieser jungen Gruppe nichts. Ihre Kampagne begann mit einer knappen Niederlage gegen Australien, bevor sie drei Siege in Folge einfuhren – darunter einen Sieg über England für ihren ersten Ko-Sieg. An dem großen Tag waren es vielleicht ihre sanften Schläge, die zurückkamen, um sie mit einem Zusammenbruch zu verfolgen. Aber sie können mit ihrer temperamentvollen Show in Birmingham den Kopf heben. Das Warten auf einen WM-Titel geht weiter…

Siehe auch  NASCAR-Wochenendplan: Talladega Superspeedway

Außerdem wurde jedem Spieler nach den Medaillen eine Nachbildung von Perry, dem offiziellen Maskottchen der Birmingham Commonwealth Games, überreicht.

Und jetzt im Moment der Nacht.

Sie waren die Kandidaten, die vor zwei Jahren während der T20-Weltmeisterschaft auf heimischem Boden in die Gespräche gingen. Sie wurden für die höchsten Ehren bei diesen ersten Commonwealth-Spielen nominiert und geliefert. Australien steht jetzt auf dem Podium, da jedem Spieler Goldmedaillen überreicht werden. Ja, ihr Cricket-System muss gutgeschrieben werden. Aber nicht bevor jeder es gespielt hat und es seit Jahren beherrscht. Gruppenleiterin Meg Lanning hatte immer wieder eine bemerkenswert gute Anführerin – vielleicht erwähnenswert – nicht auf Kosten ihres Aussehens. Sie finden Wege, um aus jeder Situation heraus zu suchen und (bisher) eine weitere Runde zu beenden, ohne ein Match zu verlieren. Nicht, dass sie nicht herausgefordert worden wären; Sie finden jedes Mal Gewinner und können den Kopf hoch halten.

20:15 Uhr Zurück zum Spiel. Indien segelte. Harmanpreet und Rodrigues polierten und bauten während ihrer 96-Runden-Suite fast ein Haus in der Mitte. Australien sucht nach Antworten und sie konnten nicht viel finden. Alles, was das indische Duo sehen kann, sind die Lücken und das auch nach Belieben. Aber dann kam Shut – wie oft haben wir ihn durch schwere Momente gehen sehen? Sie putzte Rodriguez, um die Parade zu beginnen. Und mittendrin war ein gewisser Gardner, der gerade Wicket-Bälle herausholte.

Sie geben Australien einen Zoll, und sie halten eine Meile. Von einem komfortablen 2 für 118 hat Indien seine letzten 8 Pforten nur 34 Mal verloren, und wenn das passiert, gibt es kein Zurück mehr. Hinzu kommt, dass das letzte Bowlingspiel von Jonassen so sicher ist wie zu Hause. Brillanter Sieg für Australien und sie sind wieder einmal – nicht das, was sie brauchen – zu bestätigen, wer die unangefochtenen Champions des Frauen-Cricket sind. Sie waren die Favoriten, sie haben es angenommen und sind mit den Augen der Welt so weit gegangen.

Siehe auch  Beim Debüt von Wayne Rooney klettert DC United zu einem atemberaubenden Sieg

Samyak: „Akzeptieren Sie, dass die indische Frauenmannschaft neben den ersten vier nicht den richtigen Kick hat. Wie viele 4er oder 6er haben sie in den letzten sieben Treffern in den letzten 15-20 Spielen erzielt. Sie brauchen auch ein besseres Support-Team. „

Ram: „Dies ist vielleicht die nächste Zeit in Indien zu einem historischen Moment im Frauen-Cricket. Heute war sehr unglücklich, aber ich denke, dass dieses Team die besten Chancen hat, die Australier von dort aus kennenzulernen, wo sie sind.“

Sukrit: „Diese indischen Frauen haben einen langen Weg zurückgelegt. Sie haben nun in den letzten fünf bis sechs Jahren konsequent die Turnierfinals gehämmert. Der Tag ist nicht mehr weit, wenn sie an diese Tür klopfen und das australisch-englische Siegesmonopol brechen die Damenturniere“

20:11 Australien gewinnt weiter den Titel und hat nun das Gold der Commonwealth Games in seinen Tresoren. Sprechen Sie über Rückschläge und Comebacks, Australien hat es geschafft – nicht einmal, zweimal, sondern viele Male. Lächeln und in den Pool springen sagt alles. Meg Lanning ist begeistert und warum sollte sie das auch nicht. Es ist seit sehr langer Zeit führend in diesem Tempo – unbestritten, wenn ich hinzufügen darf.

Avinash: „Einfach stolz auf das indische Frauenteam… Ständig einen guten Kampf mit dem besten Team der Welt liefern… Ich hoffe, dass sie bald die Grenze überschreiten :)“

Aamir: „Wie oft werden wir sehen, wie australische Männer- und Frauenmannschaften solche Aufregung in die großen Turniere ziehen und Spiele wie dieses gewinnen. Es zeigt deutlich, wie stark ihre Mannschaften mental sind. Gut gemacht.“

Siehe auch  UFC sagt Pressekonferenz ab, nachdem Backstage-Kämpfe ausgebrochen sind

Beide Teams geben sich nicht die Hand, sondern haben aufgrund der Covid-19-Situation Fish Bumps aus der Ferne. Und das erste, was Lanning tut, nachdem er das Support-Team getroffen hat, ist, Cheftrainerin Shelley Nitschke zu umarmen. Diese australische Gruppe schreibt Rekorde Kurs für Kurs neu – und wird von vielen beneidet.