Mai 21, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Axiom Space Ax-2 Private Spaceflight: Live-Updates

Axiom Space Ax-2 Private Spaceflight: Live-Updates

erfrischt

Die Ax-2-Crew freut sich über den bevorstehenden Start

Die vier Astronauten, die zur nächsten Mission von Axiom Space zur Internationalen Raumstation (ISS) starten werden, hielten am Dienstag (16. Mai) eine virtuelle Pressekonferenz ab, um ihre bevorstehenden Raumflüge zu besprechen.

Ali Al-Qarni und Rayana Barnawi, Ax-2-Missionsspezialisten und Mitglieder der ersten Astronautenklasse Saudi-Arabiens, teilten ihre Begeisterung darüber, dass sie ausgewählt wurden, ihr Land zu vertreten, während es seine ersten Menschen zur Internationalen Raumstation schickt. „Wir fühlen uns geehrt und fühlen uns privilegiert, euch bei uns zu haben und Teil dieser erstaunlichen Mission zu sein“, sagte Al-Qarni und fügte hinzu, dass er und Barnawi „begeistert und begeistert von unserer Mission und der Vertretung Saudi-Arabiens auf dieser Reise“ seien.

Ax-2-Pilot John Shoffner teilte unterdessen mit: „Zu sagen, dass ich mich freue, hier zu sein, wäre eine gewaltige Untertreibung.“ Dies wird Shoffners erste Reise ins All sein.

Die Ax-2-Mission von Axiom Space soll am Sonntag (21. Mai) um 17:37 Uhr EST (2137 GMT) an Bord einer SpaceX Falcon 9-Rakete vom Kennedy Space Center in Florida starten. Sie können es hier mit freundlicher Genehmigung der NASA und SpaceX live verfolgen.

Weiterlesen: Private Ax-2-Astronauten können den Start von SpaceX zur Raumstation am 21. Mai kaum erwarten
Verwandt: Treffen Sie die vier Astronauten auf der Ax-2-Mission von SpaceX für Axiom Space

Axiom Space startet Ax-2 am 21. Mai

Auf der Flight Readiness Review (FRR)-Konferenz am Montag (15. Mai) sagten Missionsmanager von NASA, SpaceX und Axiom Space, dass die nächste Ax-2-Mission zur Internationalen Raumstation (ISS) derzeit wie geplant auf dem Weg zum Start sei 17:37 Uhr EST (2137 GMT) am Sonntag, 21. Mai.

Siehe auch  Einer der beeindruckendsten Spieler der Natur: Spring's Tail

„Heute haben wir eine Überprüfung durchgeführt, bei der wir Mitglieder des Axiom Space-Teams, von SpaceX und der NASA zusammengebracht haben, um über die bevorstehende Mission zu sprechen, und am Ende dieser Überprüfung hat das gesamte Team mit ‚Los‘ geantwortet“, sagte Ken Powerzox, stellvertretender Direktor von Direktion für Raumfahrtmissionen der NASA.

Die Mission wird die zweite private Mission zur Internationalen Raumstation sein. Die erste, Ax-1, startete im April 2022 an Bord einer SpaceX-Rakete und führte dazu, dass vier private Astronauten mehr als zwei Wochen an Bord der Internationalen Raumstation verbrachten.

Weiterlesen: SpaceX bringt die erste saudische Frau im Rahmen einer speziellen Ax-2-Mission ins All