September 20, 2021

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Bei einem Erdrutsch in Mumbai sind mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen

MUMBAI: Mindestens 25 Menschen wurden getötet, als mehrere Häuser in drei Vororten von Mumbai bei einem Erdrutsch einstürzten, der durch heftige Regenfälle verursacht wurde, teilten lokale Beamte am Sonntag mit.

Retter konnten mit ihren Händen in den Boden graben und die Leichen bergen, wie das lokale Fernsehen zeigte, und Beamte sagten, die Opfer seien möglicherweise in den Trümmern eingeschlossen gewesen. Rettungskräfte zeigten die Verletzten auch auf provisorischen Tragen durch schmale Pfade.

Die Behörden haben in den letzten 24 Stunden in der Gegend von Mumbai bisher Vorfälle von 11 Häusern oder Mauern gemeldet, die einstürzten.

In einem Viertel sagten Beamte, ein halbes Dutzend Shakes, die sich am Fuße eines Berges befanden, seien übereinander gefallen.

Premierminister Narendra Modi Beileid ausgesprochen In einem Tweet und kündigte Hilfe für die Opfer an.

Heftige Regenfälle in den letzten 24 Stunden haben viele Teile der Stadt überschwemmt, den S-Bahnverkehr unterbrochen und Indiens Finanzhauptstadt gelähmt.

Lokale Beamte sagen, dass bei einem Erdrutsch am 18. Juli 2021 25 Menschen getötet wurden.
Lokale Beamte sagen, dass bei einem Erdrutsch am 18. Juli 2021 25 Menschen getötet wurden.
AFP über Getty Images
Rettungsteams griffen ein, um Menschen zu retten, die unter den Trümmern verschüttet werden könnten.
Rettungsteams griffen ein, um Menschen zu retten, die unter den Trümmern verschüttet werden könnten.
REUTERS
Die National Disaster Response Force inspiziert den Ort eines Erdrutsches, bei dem 18 Menschen ums Leben kamen, nachdem eine bröckelnde Mauer und mehrere Häuser durch Erdrutsche zerstört wurden.
Die National Disaster Response Force inspiziert den Ort eines Erdrutsches, bei dem 18 Menschen ums Leben kamen, nachdem eine bröckelnde Mauer und mehrere Häuser durch Erdrutsche zerstört wurden.
AFP über Getty Images
Rettungsteams tragen eine Leiche vom Ort einer Erdrutschkatastrophe.
Rettungsteams tragen eine Leiche vom Ort einer Erdrutschkatastrophe.
AFP über Getty Images

Mumbai und die Küste des indischen Industriestaates Maharashtra werden in den nächsten vier Tagen starke bis sehr starke Regenfälle erhalten, teilte die Meteorologische Abteilung am Sonntag mit.

Starke Regenfälle, insbesondere während des Monsuns von Juli bis September in Indien, führen oft zum Einsturz von Gebäuden, insbesondere von alten oder illegal errichteten Gebäuden.

Siehe auch  Mit Hilfe von Mullah Hassan Akund Bagh kann der "Lichtführer" zum afghanischen Premierminister gewählt werden: Quellen