September 29, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Best Buy streicht Stellen im ganzen Land, nachdem es vor einer Verlangsamung der Verkaufszahlen gewarnt hatte

Best Buy streicht Stellen im ganzen Land, nachdem es vor einer Verlangsamung der Verkaufszahlen gewarnt hatte

Black-Friday-Käufer verlassen den Best Buy Store in Washington, D.C. am 26. November 20221.

Nikolaus Cam | AFP | Getty Images

am besten kaufen Am Freitag hieß es, es werde in etwa zwei Wochen landesweit Arbeitsplätze abbauen Nachdem es gewarnt hatte, dass es schwächer als erwartete Verkäufe sieht.

Best Buy-Sprecherin Carly Charlesson lehnte es ab, zu sagen, wie viele Menschen von den Entlassungen betroffen waren.

„Wir bewerten und entwickeln unsere Teams immer, um sicherzustellen, dass wir unseren Kunden dienen“, sagte Charlesson. „Angesichts des sich ständig ändernden makroökonomischen Umfelds, einschließlich Kunden, die mehr denn je digital einkaufen, haben wir Anpassungen an unseren Teams vorgenommen, einschließlich der Streichung einer kleinen Anzahl von Rollen.“

Das Unternehmen sagte, es investiere weiterhin in andere Bereiche seines Geschäfts, einschließlich Gesundheitsversorgung und Haushaltsdienstleistungen, und besetze offene Stellen, während es sich auf die Ferienzeit vorbereite.

Die Nachricht wurde zuerst von gemeldet Das Wall Street Journal. Sie sagte, der Einzelhändler habe in der vergangenen Woche Hunderte von Stellen in den Geschäften abgebaut und berief sich auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Best Buy hatte Ende Januar etwa 105.000 Mitarbeiter in den Vereinigten Staaten und Kanada, verglichen mit rund 125.000, die es laut Finanzunterlagen zum gleichen Zeitpunkt im Jahr 2020 hatte. Die Belegschaft des Unternehmens schrumpft jedoch Das Der US-Arbeitsmarkt ist nach wie vor stark. Die Arbeitslosenquote fiel laut Bureau of Labor Statistics im Juli auf 3,5 %, und die Beschäftigung übertraf die Erwartungen, wobei die Zahl der Beschäftigten außerhalb der Landwirtschaft im Monat um 528.000 stieg.

Einige Einzelhändler, die während der Pandemie ein erhebliches Umsatzwachstum verzeichneten, spüren jedoch den Schlag starker Veränderungen im Verbraucherverhalten.

Siehe auch  Die Gewinne von Lululemon (LULU) für das erste Quartal 2022 übertrafen die Schätzungen

Best Buy hatte bereits eine Verlangsamung der Verkäufe prognostiziert, nachdem die Nachfrage nach Heimkinos, Bürogeräten, Küchengeräten und der Nutzung von Stimulus-Dollars boomte. Allerdings ist Ende Juli niedrigere Umsatzprognose für das zweite Quartal und das Gesamtjahr sagten die Verbraucher, dass sie teure Artikel aufgrund ihres Inflationsrisikos auslassen.

Walmart Und die Shopify Es entließ auch Arbeiter, als die Verkaufsnachfrage nachließ. Walmart Schneiden Sie etwa 200 Unternehmensangestellte abLaut mit der Sache vertrauten Personen. Shopify Entlassungen von fast 1.000 Arbeitern.

AmazonasAuch die Belegschaft des Unternehmens ist vor allem durch Fluktuation kleiner geworden. Gesellschaft Reduzierung der Mitarbeiterzahl Von 99.000 Menschen auf 1,52 Millionen Mitarbeiter am Ende des zweiten Quartals, nachdem sich die Größe während der Pandemie fast verdoppelt hatte.

Best Buy wird seine Finanzergebnisse für das zweite Quartal am 30. August bekannt geben.