September 29, 2022

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Brown erwägt, für Jimmy Garoppolo zu handeln, bis Deshaun Watsons Berufung vorliegt

Brown erwägt, für Jimmy Garoppolo zu handeln, bis Deshaun Watsons Berufung vorliegt

Umliegende Sagen Jimmy Garoppolo Und die Deshaun Watson Sie veranstalteten ihre Turniere gleichzeitig während der Saison 2022. Ereignisse in naher Zukunft könnten sie in einem größeren Ausmaß verwirren, als sie es bereits waren.

Das berichtete Mary Kay Capote von cleveland.com Brown wird die Übernahme von Garoppolo in Betracht ziehen, wenn „Watsons Suspendierung erheblich zunimmt“. war das letzte Sechs Spiele gesperrt wegen Verletzung der persönlichen Verhaltensrichtlinie der Liga. Das stimmt ungefähr mit dem überein, was Brown erwartet hatte, was viele zu der Annahme veranlasste, dass sie sich auf den Weg zur Verstärkung machen würden Jacobi Brisset zum Saisonstart.

Wie erwartet hat die Liga jedoch Kommentar fortsetzen. Genau wie bei Watsons Disziplinarverfahren wird die NFL erneut auf eine einjährige Sperre drängen und gleichzeitig an den Designer Peter Harvey appellieren. Es wird erwartet, dass dieser Prozess zu einem Ergebnis führt Eine deutliche Steigerung In der Anzahl der Spiele, für die Watson nicht zur Verfügung stehen wird. Da die Browns auf sofortige Playoff-Rivalität ausgelegt sind, würde dies nur zu ihrer Dringlichkeit beitragen, einen stabileren Signalkommunikator zu bekommen.

Natürlich ist die Möglichkeit, dass Cleveland für Garoppolo handelt, nicht neu. Es wurde jedoch letzten Monat berichtet, dass Brown du hast nicht nachgedacht Ein Versuch, einen erfahrenen 49er zu landen. Der 30-jährige Garoppolo hat noch ein Jahr in seinem aktuellen Vertrag mit einem ungesicherten Gehalt von etwas mehr als 24 Millionen US-Dollar. Diese Zahl hat zu jüngsten Spekulationen geführt, dass San Francisco Sie werden so lange wie möglich daran festhalten Um zu sehen, ob es einen bedeutenden Handelsmarkt gibt, der sich in den kommenden Wochen materialisieren wird.

Siehe auch  Colts-Trainer Frank Reich über QB-Akquisition Matt Ryan: Wir brauchten einander

an dieser Stelle, Matt Mayoko von NBC Sports bestätigt Es sei „zu diesem Zeitpunkt unwahrscheinlich“, dass irgendein Team Garoppolo handeln würde, ohne eine neue Vertragskürzung im Jahr 2022 auszuhandeln. Die einzig mögliche Ausnahme davon bleibt Cleveland. Mit fast 49 Millionen US-Dollar an Deckungsraum kann das Team Garoppolos Vertrag bequem unterbringen und ihn als Platzhalter in Watsons Abwesenheit verwenden.

Da sich die Liga bemüht, Watson in der Vorsaison beiseite zu halten, könnte eine Wiederaufnahme sehr bald angekündigt werden. Sobald das passiert, wird sich die Aufmerksamkeit wieder auf die QB-Pläne der Browns richten und wo Garoppolo hineinpassen kann.