April 13, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Buccaneers verpflichten Mitch Keller zur Vertragsverlängerung um fünf Jahre

Buccaneers verpflichten Mitch Keller zur Vertragsverlängerung um fünf Jahre

Piraten und rechte Hand Mitch Keller Jeff Passan und Kelly McDaniel von ESPN haben einer Vertragsverlängerung um fünf Jahre zugestimmt ein Bericht. Für den 27-jährigen Rechtshänder sind 77 Millionen Dollar garantiert. Per Jason Mackey von der Pittsburgh Post-Gazette. Der neue Vertrag umfasst die Kampagne 2024 und läuft bis 2028. Keller sollte zuvor nach der Kampagne 2025 in die Free Agency wechseln, berichtete Kevin Gorman von der Pittsburgh Tribune-Review.

Keller hatte bereits einem Einjahresvertrag über 5,4425 Millionen US-Dollar für die nächste Saison zugestimmt und damit eine Schlichtungsverhandlung vermieden. Unter der Annahme, dass dieser neue Vertrag diesen Deal nun ersetzt, wäre er für vier Jahre und 71,5575 Millionen US-Dollar an neuem Geld garantiert. Das steht in engem Zusammenhang mit der vierjährigen Vertragsverlängerung zwischen den Twins und 73,5 Millionen US-Dollar Pablo Lopez vor einem Jahr. Lopez war zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses wie Keller bereits vier bis fünf Jahre lang in der höchsten Liga tätig.

Als Zweitrunden-Pick 2014 und langjähriger Top-Anwärter hat Keller in den letzten beiden Saisons große Fortschritte gemacht und in 353 1/3 Innings einen ERA von 4,08 erreicht. Diese starke, aber unspektakuläre Ära birgt einige vielversprechende Grundtrends. Kellers Saison 2022 begann, als er Mitte Mai einen Fastball zu seinem Arsenal hinzufügte und so dazu beitrug, den Druck von seinem schlagbaren Vier-Naht-Fastball etwas zu nehmen. In den ersten zwei Dritteln der Saison 2023 war er dominant, bevor er mit einer Reihe von Zusammenbrüchen ins Stocken geriet, die in den letzten zwei Monaten begannen, als er in ein neues, höheres Arbeitspensum überging (194 1/3 Frames).

Siehe auch  Das Team USA führt die FIBA-Weltrangliste der Männer an und überholt Spanien

Dieser hässliche Start im Jahr 2022 und ein ähnlich hartes Ende im Jahr 2023 belaufen sich auf 41 Starts und unterstreichen den Aufwärtstrend, den die Buccaneers mit dieser Verpflichtung anstreben. In seiner besten Zeit von 22 bis 23 warf Keller 240 1/3 Innings mit 3,25 ERA-Bällen und fächerte 23,5 % seiner Gegner auf, während er eine hohe Walk-Rate von 7,9 % und eine solide Ground-Ball-Rate von 48,4 % erzielte. Trotz des schwierigen Endes seiner Kampagne 2023 beendete Keller das Jahr mit den Bestnoten seiner Karriere bei der Strikeout-Rate (25,5 %), der Walk-Rate (6,7 %), der durchschnittlichen Exit-Geschwindigkeit (87,7 Meilen pro Stunde) und der Strikeout-Rate (35,6 %). ). Es gibt viele Pfeile, die für den 1,80 Meter großen und 100 Kilogramm schweren Rechtshänder nach oben zeigen, und die Bucs sehen in ihm auf jeden Fall jemanden, der zu diesem ERA mit niedrigen 3,00 fähig ist und sich mit der Nr. 1-Gesamtauswahl von 2023 zusammentun könnte. Paul Skins Um die Drehung zu festigen, bewegen Sie sich vorwärts.

Skenes wird diesen Sommer sein Debüt geben und Kellers Verlängerung gibt der Organisation die Möglichkeit, auf absehbare Zeit einen dynamischen Two-Hitter an der Spitze des Teams zu haben. Für die Saison 2024 wird die Rotation der Bucs auch Veteranen umfassen Martin Perez Und Marco GonzalezObwohl keiner der Linken etwas über den aktuellen Wahlkampf hinaus garantiert ist. (Gonzalez hat eine Cluboption in Höhe von 15 Millionen US-Dollar ohne Rückkauf.)

Die Fähigkeit der Pirates, nach der Saison 24 genügend Rotationsunterstützung zu entwickeln oder zu erhalten, wird entscheidend für ihre Chancen sein, die lange Niederlagenserie des Baseballs im PNC Park umzukehren. Interessenten wie Quinn Brister, Kyle Nicholas, Jackson Wolf, Jared Jones, Anthony Solomito Und Bubba Chandler Geben Sie den Piraten zusammen mit Skines einen soliden Bestand an vielversprechenden jungen Waffen. Skins, Jones und Chandler sorgten in dieser Saison alle für Aufsehen in den Top 100 (wie auch Brister in der Vergangenheit).

Siehe auch  Das Letzte, was Darren Wallers Raiders getan haben

Natürlich war die Geschichte der Pirates bei der Entwicklung des Start-Pitching bestenfalls fraglich. Mittlerweile gab es unter dem bisherigen Front-Office-System viele Schwierigkeiten, aber wir haben beliebte Talente wie gesehen Gerrit Cole, Tyler Glasnow, Jameson Taillon Und Joe Musgrove Jeder kämpft darum, die Obergrenze bei den Bucs zu erreichen, bevor er gehandelt wird. Insbesondere Cole, Glasnow und Musgrove trennten sich von ihren neuen Vereinen. Sogar Keller hat einen langen Weg zurückgelegt, um die Form zu erreichen, die zu der heutigen Fünfjahresvereinbarung führte. Die Buccaneers müssen ihre Fähigkeiten bei der Entwicklung junger Pitcher verbessern und/oder Hilfe von außerhalb der Organisation erhalten. Insbesondere standen sie in ständigem Austausch mit den Marlins bezüglich Miamis junger Pitcher-Gruppe und haben auch andere Handelsmöglichkeiten sondiert.

Keller schließt sich dem Outfielder an Brian Reynolds Und der dritte Baseman Cyprian Hayes Als Schlüsselspieler haben ihn die Buccaneers in den letzten Jahren mit langfristigen Verträgen verpflichtet. Es ist ein Hauch frischer Luft für Bucs-Fans, die es gewohnt sind, dass ihre besten Spieler getauscht werden, während ihre Schlichtungspreise in die Höhe schnellen. Die von jedem Spieler unterzeichneten langfristigen Verträge verhindern nicht zwangsläufig mögliche Verträge – wie … Andrew McCutcheon – Dennoch ist es für Pittsburgh-Fans ein ermutigender Trend, drei Vertragsverlängerungen zu sehen, die jeweils 70 Millionen US-Dollar an garantiertem Geld ausmachen, wenn man den 60-Millionen-Dollar-Deal bedenkt Jason Kendall Im Jahr 2000 galt es als das reichste Franchise in der Franchise-Geschichte seit über zwei Jahrzehnten.

Es kommt noch mehr.