Mai 22, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Candace Parker, zweimalige WNBA-Spielerin des Jahres, gibt ihren Rücktritt bekannt

Candace Parker, zweimalige WNBA-Spielerin des Jahres, gibt ihren Rücktritt bekannt

Die Basketballlegende der Frauen, Candace Parker, gab am Sonntag über soziale Medien ihren Rücktritt bekannt.

„Ich habe versprochen, dass ich das Spiel niemals schummeln würde und dass ich es an einem besseren Ort verlassen würde, als ich es betreten habe.“ Parker hat auf Instagram gepostet. „Der Konkurrent in mir wollte immer noch einen, aber es war Zeit. Mein Herz und mein Körper wussten es, aber ich musste meinem Geist Zeit geben, es zu akzeptieren.“

Parker musste die meiste Zeit der Saison 2023, ihrer ersten bei den Las Vegas Aces, wegen einer Fußverletzung pausieren. Ihr letztes Spiel absolvierte sie am 7. Juli.

„Diese Saison hat aufgrund der mangelnden Zusammenarbeit keinen Spaß gemacht“, schrieb Parker. „Es macht keinen Spaß, mit Schmerzen zu spielen (10 Operationen in meiner Karriere). Es macht keinen Spaß zu wissen, was man tun kann, es ist nur… Es macht keinen Spaß zu hören, ‚es ist nicht dasselbe‘, wenn ich weiß, warum, es macht keinen Spaß.“ Akzeptieren Sie die Tatsache dass Sie sich erneut einer Operation unterziehen müssen.

Parker, 38, ist eine der höchstdekorierten Sportlerinnen, die 2007 und 2008 NCAA-Titel in Tennessee gewonnen hat, bevor sie im NBA-Draft 2008 zur Nummer 1 gewählt wurde. Sie gewann Meisterschaften mit den Los Angeles Sparks (2016, Finals MVP), ihrer Heimatstadt Chicago Sky (2021) und Aces (2023).

Siehe auch  Celtics vs. Bucks: Boston steht vor dem wichtigsten Moment der Jason Tatum-Jaylene Brown-Ära nach der Kernschmelze im fünften Spiel

„Die Las Vegas Aces-Familie ist dankbar für die Rolle, die Candace in der WNBA-Meisterschaftssaison 2023 gespielt hat, und dafür, dass sie uns allen die Gelegenheit gegeben hat, einen der wichtigsten Spieler des Spiels in den letzten zwei Jahren zu beobachten“, sagte das Team in einer Erklärung. „Jahrzehnte.“

Sie war außerdem zweimaliger MVP der Liga (2008, '13), siebenmaliger WNBA All-Star, Defensive Player of the Year (2020) und zweimaliger Olympiasieger (2008, '12).

„Ich bin dankbar, dass ich 16 Jahre lang meinen Lebensunterhalt mit dem Spiel verdient habe, und trotz aller Verletzungen habe ich darauf gehofft“, sagte Parker. „Ich bin der Familie, den Freunden, Teamkollegen, Trainern, Ärzten, Trainern und Fans dankbar, die diese Reise zu etwas Besonderem gemacht haben.“