Mai 20, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

China: Beim Einsturz einer Autobahn in Guangdong kommen mindestens 19 Menschen ums Leben

China: Beim Einsturz einer Autobahn in Guangdong kommen mindestens 19 Menschen ums Leben

Kommentieren Sie das Foto, Staatliche Medien veröffentlichten Fotos, die eine massive Schnittwunde am Berghang zeigten

  • Autor, Joel Gento
  • Rolle, BBC News

24 Menschen kamen ums Leben, als nach tagelangen heftigen Regenfällen ein Teil einer Autobahn an einem Berghang in der chinesischen Provinz Guangdong einstürzte.

Dreißig weitere Personen wurden ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem am Mittwoch um 02:10 Uhr Ortszeit (19:10 Uhr GMT) ein 17,9 Meter (58 Fuß) langer Abschnitt des Melong Expressway einstürzte.

Zur Unfallursache machten die Behörden noch keine Angaben.

Von staatlichen Medien veröffentlichte Bilder zeigten eine riesige Schnittwunde im bewaldeten Berghang unterhalb der Autobahn.

Staatliche Medien berichteten, dass die 30 Menschen im Krankenhaus „derzeit nicht gefährdet“ seien. Die Provinzregierung schickte 500 Rettungskräfte zum Unfallort.

Staatliche Medien berichteten zunächst, dass 19 Menschen gestorben seien, doch die örtlichen Behörden gaben später an, dass 24 Menschen getötet worden seien und die Zahl der Verletzten weiterhin bei 30 liege.

Aufnahmen, die offenbar kurz nach dem Einsturz aufgenommen worden waren, zeigten Flammen und schwarzen Rauch, der unter der Autobahn aufstieg.

Nach Angaben der Behörden fielen 20 Fahrzeuge in den eingestürzten Straßenabschnitt.

Ein weiteres von staatlichen Medien veröffentlichtes Video zeigte einen Haufen verkohlter Autos, die teilweise mit Schlamm bedeckt waren.

Die Überschwemmungen zerstörten außerdem Dutzende Häuser, schlossen Schulen und führten zu Flugausfällen und Verspätungen. Die Behörden schätzten die wirtschaftlichen Verluste auf etwa 140,6 Millionen Yuan (19,4 Millionen US-Dollar, 15,5 Millionen Pfund).

Es wurden auch Hagelkörner in der Größe von Golfbällen gesehen, die auf die Stadt fielen.

Sie könnten auch interessiert sein an:

Videoerklärung, Sehen Sie: Der Moment, als ein Tornado Stromleitungen in der chinesischen Stadt Guangzhou traf