Juli 18, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Chris Mason: Was Farages Umfragewert für die Wahl bedeutet

Chris Mason: Was Farages Umfragewert für die Wahl bedeutet

Zum ersten Mal prägte eine einzige Umfrage einen Tag im Wahlkampf.

A Umfrage von YouGov, Extern Zum ersten Mal im Vereinigten Königreich überholte die Reform die Konservativen.

Es lohnt sich, einen Moment darüber nachzudenken: Eine der erfolgreichsten politischen Parteien in der westlichen Welt und die derzeitige Partei in der britischen Regierung wurde von einer einige Jahre älteren Partei überholt.

Aber Moment mal: Umfragen, die Schlagzeilen machen, sind verdächtig, denn die auffälligsten Umfragen sind in der Regel Ausreißer – und der Trend der Umfragen ist entscheidend.

Meiner Meinung nach ist es dieser Trend, der diesen Moment so bedeutsam macht, da sich die Umfragewerte von Reform UK im Laufe dieses Wahlkampfs bisher verbessert haben.

Sie können die Umfragen von Professor John Curtis lesen Hier.

Aber Nigel Farage hatte schon früher falsche Vorstellungen.

Das First-past-the-post-Abstimmungssystem in Westminster bedeutet, dass Parteien geografisch konzentrierte Unterstützung benötigen, um Sitze zu gewinnen.

Mäßige Unterstützung bedeutet vielerorts, viele Stimmen zu sammeln und keine Sitze zu bekommen.

Im Jahr 2015 hat UKIP fast vier Millionen Wähler befragt Konnte aber nur einen Sitz ergattern.

Herr Farage geht davon aus, dass dieses Mal sechs Millionen Stimmen möglich sind, möglicherweise sogar mehr.

Sein Einfluss nach der Wahl hängt von vier Dingen in dieser Reihenfolge ab:

  • Hat er einen Sitz in Westminster gewonnen?

  • Wie schlecht geht es den Konservativen?

  • Wie viele Sitze hat Reform UK gewonnen?

  • Und wie viele Stimmen bekommen sie insgesamt?

In einer Situation, in der die Tories so schlecht abschneiden, dass er einen Sitz und nur wenige andere Reformkandidaten gewinnt, wird seine Fähigkeit, die Zukunft der Rechten mitzugestalten, umso wichtiger sein.

Siehe auch  Erdogan feuert Statistikchef nach Jahresinflation | Wirtschafts- und Wirtschaftsnachrichten

Aber es ist möglich, dass es sich um eine „Flitterwochenreise nach Farage“ handelt, wie ein hochrangiger Konservativer zuvor in einem Textaustausch angedeutet hat.

Und einige der vielen, vielen Leute, die konservativen Wahlwerbern vor der Haustür erzählen, dass sie nicht wissen, wie sie wählen sollen, könnten am Ende Tories sein.

Bei Nigel Farages jüngster Pressekonferenz stand der reformistische britische Führer hinter einem alten Dozenten.

Das Partysymbol wurde auf A4-Papier gedruckt.