Mai 30, 2024

securnews

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

ChromeOS bietet eine bessere Multitasking-Leistung und Priorisierung des WLAN-Verkehrs

ChromeOS bietet eine bessere Multitasking-Leistung und Priorisierung des WLAN-Verkehrs

Die neueste Version von ChromeOS (M124) ist Mit ein paar netten Upgrades, einschließlich schnellerer Split-Screen-Einrichtung und einer neuen Funktion zur Priorisierung des Web-Verkehrs. Das Update bringt auch weitere Updates mit sich, wie zum Beispiel eine aktualisierte Benutzeroberfläche für Einstellungen und aktualisierte Gestensteuerungen.

Den Screenshots nach zu urteilen Vorher veröffentlicht 9to5Google, die neue Funktion „Schnelleres Split-Screen-Setup“ wird Windows-Benutzern bekannt sein. Nachdem Sie eine App auf einer Seite des Bildschirms fixiert haben, werden auf der anderen Seite Vorschauen anderer Apps angezeigt. Wählen Sie eine App aus und sie wird dort für Sie angeheftet. Vor diesem Update mussten Sie zur anderen App gehen und den Installationsvorgang nebeneinander wiederholen, sodass die Reibung ein wenig beseitigt werden sollte.

Geteilten Bildschirm in ChromeOS M124 einrichten.
Bild: 9to5Google

9to5Google Er schreibt, dass die Optionen für diese Funktion unten zu finden sind Einstellungen > Systemeinstellungen > Windows & Office.

Google hat ChromeOS außerdem Wi-Fi Quality of Service (QoS) hinzugefügt. Die Idee ist der QoS-Funktion in Routern sehr ähnlich und besteht darin, dass Ihr Chromebook Dinge wie Videoanrufe und Online-Spiele priorisiert, wenn Ihr WLAN-Netzwerk überlastet ist. Wenn es gut funktioniert, könnte das zu einer höheren Qualität von Videoanrufen, weniger Pufferung beim Streaming und flüssigerem Online-Gaming führen.

In der Kategorie „Dinge, nach denen niemand gefragt hat“ ChromeOS Unterstützt jetzt die Trägersperre – Damit Mobilfunkanbieter Ihnen ein Chromebook verkaufen können, das Sie nur mit ihrem Dienst verwenden können. Wenn Sie den Laptop abbezahlen oder der Vertrag ausläuft, wird er theoretisch von Ihrem Mobilfunkanbieter entsperrt, und ich bin mir sicher, dass er immer reibungslos funktionieren wird.

Siehe auch  Google Maps fügt eine Reihe neuer Funktionen hinzu, um die Navigation zu verbessern

Schließlich bringt dieses Update eine neu gestaltete ChromeOS-Einstellungs-App, die in das Materialdesign und die Organisation von Google integriert ist, ähnlich den Einstellungsmenüs von Smartphones. entsprechend Chrome ist geöffnet. Die Verkaufsstelle weist darauf hin, dass es auch eine neue Zwei-Finger-Trackpad-Geste zum Löschen von Benachrichtigungen gibt und dass ChromeOS jetzt das Einschalten der Funktion zum digitalen Schwenken, Neigen und Zoomen auch auf Chromebook-Webcams unterstützt, die Super-Resolution Zoom nicht unterstützen.

Wie die meisten seiner Updates führt Google nicht alle ChromeOS-Builds auf einmal ein, sagt aber, dass M124 „in den kommenden Tagen“ auf kompatiblen Chromebooks verfügbar sein wird. Um nach dem Update zu suchen, suchen Sie nach der Benachrichtigung „Update verfügbar“ oder gehen Sie zu Einstellungen > Über ChromeOS > Nach Updates suchen.